News

16
September
2014

Initiative "Für Potsdam! Und was machst du?"

Seit Jahren unterstützt ProPotsdam in vielfältiger Weise die Arbeit von Vereinen und Organisationen in unserer Stadt. Auch wir sind bei der Initiative "Für Potsdam! Und was machst du?" dabei und sind unter dem Motto "Mehr als nur Leistungssport" am Start. Die 15 Projekte mit den meisten Stimmen erhalten ganze 15.000€ - und wir wollen natürlich dabei sein. Das einzige, was man dafür tun muss, ist ein Kreuzchen bei uns zu setzen und das geht ganz einfach:

  1. Auf folgenden Link klicken: www.fuer-potsdam.de/der-1-vfl-potsdam-mehr-als-nur-leistungssport 
  2. Auf "Zur Abstimmung" gehen
  3. Auf "Registrieren" klicken und mit Namen und E-Mail anmelden
  4. Daraufhin wird euch ein Passwort per Mail zugeschickt - damit wieder anmelden und dem VfL die Stimme geben

Bitte gebt diesen Aufruf an eure Freunde, Verwandten und Bekannten weiter - jede Stimme und jede E-Mail-Adresse zählt - vielen Dank!

15
September
2014

"VfL Potsdam zum Anfassen" mit Magnus Wybranietz

Unser Neuzugang mit dem etwas schwierigem Nachnamen - Magnus Wybranietz - ist heute Abend zu Gast bei Thilo Leuschner auf Hitradio Babelsberg. Magnus hat in jedem Fall viel zu erzählen - u.a. woher sein Name stammt, was es mit dem "TSV Oberschleißheim" auf sich hat, wie es ist, in einem professionellem Umfeld zu wohnen und zu trainieren, wie er den 1. Sieg am vergangenen Wochenende in Schwerin erlebt hat und warum sein Foto den Anschein macht, als sei es Ende der 70er Jahre in Vorbereitung auf den DDR-Olympiasieg in Moskau entstanden. Das alles und noch viel mehr bei "VfL Potsdam zum Anfassen" ab 20 Uhr auf www.hitradio-babelsberg.de!

14
September
2014

VfL politisch: Diskussionsrunde zum Thema Homophobie

Auf Einladung von Martina Wilczinski (stellvertr. Bundesvorsitzende der AG Lesben und Schwule in der SPD) diskutierten Torwart Sebastian Schulz und VfL-Kapitän Jan Piske bereits im Frühjahr gemeinsam mit Ulrike Häfner (SPD-Landtagskandidatin), Karin Wagner (Stadtsportbund) und Tobias Borstel vom Potsdamer Verein Polarstern Möglichkeiten, offensiv gegen die Diskriminierung von Homosexuellen vorzugehen. "Uns ist bewusst, dass wir als Potsdamer Verein die Möglichkeit aber auch die Verpflichtung haben, Verantwortung zu übernehmen. So ist es uns wichtig, dass bereits unseren jungen Spielern Werte wie Respekt, Toleranz und Hilfsbereitschaft vermittelt werden, die nicht nur auf dem Spielfeld wichtig sind, sondern auch im täglichen Leben", so Piske in der Gesprächsrunde (Foto: Marcel Piest). Die Gäste diskutierten vor allem, wie die Potsdamer Sportfamilie Diskriminierungen im Sport begegnen kann. Heute sind Landtagswahlen. Ihr könnt mir euren Kreuzen auf den Wahlzetteln die weitere politische Entwicklung im Land mitbestimmen. Nutzt die Chance und schaut in euren Wahlbüros vorbei - denn Wählen gehen ist eine Selbstverständlichkeit!
13
September
2014

Starker Auswärtssieg in Schwerin!

Seit gefühlt 20 Jahren gelang kein Sieg mehr in der mecklenburgischen Landeshauptstadt - heute Abend war es mal wieder soweit. Nach dem unglücklichen Ligastart mit zwei Niederlagen gegen den OHC und die Füchse Berlin gelang ein 28:24 Erfolg bei den sehr heimstarken Stieren. Das sehr intensive Spiel konnte aus Sicht der Adler über weite Strecken relativ sicher geführt werden. Eine starke Mannschaftsleistung in der Abwehr - eine starke Mitte mit Robert Weiß und Philipp Reuter, Julius Dierberg gesellte sich mit Toren von Linksaußen und Yannick Schindel vom Kreis dazu. Und Matthias Frank im Tor war wiederum ein sicherer Rückhalt. Vom zwischenzeitlichen 10:10 ließen sich unsere Jungs nicht beeindrucken: bis zur Halbzeit zogen sie wieder mit 15:11 davon und gaben diesen Vorsprung bis zum Ende nicht mehr aus den Händen. "Wir waren das Quäntchen besser und nehmen die Punkte verdient mit nach Potsdam“, resümierte Trainer Jens Deffke nach dem Spiel. Super wichtig - heut war Potsdam mit dem Hammer wieder da! Die Tore für die Adler warfen: Dierberg 7, Reuter 6, Weiß 5, Schindel 5, Schmidt 3, Frank 1, Jürschke 1

13
September
2014

Auswärtsspiele

Der Tross unserer 1. Männermannschaft startet heute um 13 Uhr zum Auswärtsspiel nach Schwerin. Das Spiel könnt ihr ab 18:30 Uhr über den Liveticker auf dieser Seite verfolgen - ihr findet ihn rechts neben diesem Beitrag. Bereits auf dem Weg nach Niedersachsen ist unsere A-Jugend, die heute in die neue Bundesliga-Saison startet. In Burgdorf geht es ab 16:30 Uhr um die ersten Punkte. Viel Erfolg unseren Teams!

Partner & Sponsoren

  • b-mbs.jpg
  • c-vng.jpg
  • EWP-HP-Slide.jpg
  • filmpark.jpg
  • trp.jpg

Hier findest Du Ausbildungsplätze und -berufe. Du erhältst umfassende Informationen über Ausbildungsbetriebe in Brandenburg und Berlin. Das Portal bietet Dir viele nutzbringende Angebote für den Berufsstart.

VfL Twitter