• 6
  • 7
  • 9
  • 10
  • 11
  • 13
  • 14
  • 15

News

22
Juni
2017

Einstimmiges Votum für den VfL-Vorstand

Heute Abend kam im Kongresshotel Potsdam die jährliche Mitgliederversammlung des 1. VfL Potsdam 1990 e.V. zusammen. Nach dem Rechen- und Wirtschaftsbericht des abgelaufenen Jahres wurde der Vorstand entlastet und neu gewählt. Angetreten und einstimmig im Amt bestätigt wurden Dr. Norbert Ahrend als Vorsitzender, Björn Rupprecht als sein Stellvertreter, Steffen Runge als Schatzmeister, Alexander Haase als Sportlicher Leiter und als Jugendwart Jens Pichotta. Alle weiteren Beschlüsse und Anträge wurden ebenso einstimmig bestätigt. Wir danken herzlich dem Kongresshotel Potsdam am Templiner See für die Bereitstellung der Räumlichkeit, dem Versammlungsleiter Dr. Jan Thiele und dem Kassenprüfer Peter Senft, sowie allen Mitgliedern, die am wichtigsten Organ des Vereins teilgenommen haben. Wir wünschen dem bestätigten Vorstand für ihre ehrenamtliche Vereinsarbeit viele glückliche Hände, sehr gute Entscheidungen, Kraft und Durchhaltevermögen sowie die Konzentration darauf, den VfL Potsdam in unserer Stadt und darüber hinaus weiter voranzubringen!

21
Juni
2017

D-Jungadler Vizemeister bei Ostdeutscher Meisterschaft

Am vergangenen Wochenende fanden die Ostdeutschen Meisterschaften aller Nachwuchshandballer der D-Jugend statt. Unsere Jungadler machten sich als frischgebackener Landesmeister Brandenburg hoffnungsvoll auf die Reise nach Sachsen-Anhalt, wo traditionell in Dessau der Titelwettkampf ausgetragen wird. Durch eine starke Vorrundenleistung, in der sich der VfL Potsdam gegen die Nachwuchsmannschaften aus Aue, Eisenach sowie gegen Eintracht Berlin und Schwerin durchsetzen konnte und lediglich gegen den Nachwuchs des SC Magdeburg Federn ließ, zogen unsere Jungs als Gruppenzweiter ins Halbfinale ein. Dort trafen sie auf den Gruppenersten der 2. Staffel, den HC Empor Rostock. Mit viel Kampf und hohem Kraftaufwand konnte der VfL in den letzten Sekunden auch die Ostseestädter bezwingen und löste das Ticket für das Finale, in dem wiederum der SC Magdeburg wartete. In einem dramatischen Spiel setzten sich die Talente aus der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts knapp mit 19:17 durch. Damit wurde die D-Jugend des 1. VfL Potsdam unter der Leitung von Frank Hanisch und Janek Hesselmann Vizemeister der Ostdeutschen Meisterschaften. Herzlichen Glückwunsch zu dieser starken Leistung!

Für die Jungadler spielten: David (TW), Lennart (TW), Nicholas, Felix S., Max, Marc, Felix M., Jacob, Fedor, Luca, Luis, Laurin und Eric. Foto: Jan Kirchmeyer.

20
Juni
2017

DHB-Pokalauslosung

In der ersten Runde des DHB-Pokals trifft der 1. VfL Potsdam auf einen alten Bekannten. Gegner wird der ehemalige Ligakonkurrent Dessau-Rosslauer HV sein. Die Mannschaft von Uwe Jungandreas spielte eine beachtliche Zweitligasaison, in der sie mit dem Abstiegskampf weitestgehend nichts zu tun hatte. Die andere Halbfinalpaarung unseres „Final Four“ ergab das Spiel zwischen den beiden Pokalsieger des vergangenen Jahres. Der DHB-Amateurpokalsieger TuS Spenge trifft auf den Rekordmeister und aktuellen DHB-Pokalsieger THW Kiel. Wo genau das Turnier statt finden wird, steht noch nicht fest. Nach jetzigem Stand wären die Sportfreunde von TuS Spenge Ausrichter des Turniers, da sie als Oberligist in der niedrigsten Liga spielen. Ob sie von ihrem Recht gebraucht machen, steht jedoch noch nicht fest. Aber wer möchte sich schon den THW Kiel zu Hause entgehen lassen? 

19
Juni
2017

Presseinformation: Spielertausch mit dem HSV Bad Blankenburg

Presseinformation 

Spielertausch mit dem HSV Bad Blankenburg

Potsdam 19. Juni 2017 -  Nach einem Jahr in Potsdam verlässt Philipp Hempel den Verein und wechselt zum HSV Bad Blankenburg in die 3. Liga Ost. Auch wenn er in der abgelaufenen Saison keine entscheidenden Spielanteile verbuchen konnte, sieht der 21-Jährige seine Zeit beim VfL als weiteren Entwicklungsschritt: „Potsdam war eine gute Erfahrung. Eine tolle Stadt mit schöner Umgebung und super Mitspieler. Ich habe hart an mir gearbeitet und dazugelernt und bedanke mich beim gesamten Team des VfL Potsdam.“

18
Juni
2017

DANKE euch allen!

Bevor die Saison mit Ablauf des 30. Juni auch offiziell beendet ist, bedanken wir uns mit diesem Plakat bei allen Fans, Freunden und Unterstützern unseres VfL für die abgelaufene Saison! Dank unseres Partners Outfit Außenwerbung wird das DANKE-Plakat auch bald wieder im Stadtgebiet zu sehen sein. Die Vorbereitungen für die neue Saison laufen bereits auf Hochtouren und ab nächsten Montag beginnt auch der offizielle Dauerkartenverkauf über unsere Geschäftsstelle. Also sucht euch schnell euren Lieblingsplatz raus und meldet euch ab dem 19. Juni unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für eure Dauerkarte in der MBS Arena! Herzlichen Dank an unsere treuen Partner der AOK Nordost, die dieses Plakat erst möglich machten!

Facebook

  
Twitter    YouTube    Instagram

Partner & Sponsoren

  • b-mbs.jpg
  • EWP-HP-Slide.jpg
  • filmpark.jpg
  • pro_potsdam.png
  • trp.jpg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!