News

22
November
2017

Die "Space-Cowboys in Turnschuhen"

"Ehret die Alten, bevor sie erkalten", sagt ein indianisches Sprichwort. Kaum besser hätte MAZonline / Märkische Allgemeine unsere Steinadler ehren können, als mit dem Kommentar von Lars Sittig. Das gibt unseren "Space-Cowboys in Turnschuhen" gleich noch eine extra Portion Raketentreibstoff für das Final Four!

22
November
2017

MAZ-Kommentar: Aus Erfahrung gut

Ein bisschen war es, als wäre die Zeit stehengeblieben, als die vom ehemaligen Zweitliga-Kapitän Göran Böhm betreuten "Steinadler" über das Parkett der Ballspielhalle am Potsdamer Luftschiffhafen rauschten: Am Ende schaffte die Traditionsmannschaft des 1. VfL Potsdam die Qualifikation für das Final Four des Handball-Landespokals. Eine Art I-Tüpfelchen  für die Pokal-Endrunde Anfang Januar in der MBS-Arena der Landeshauptstadt: Die gestandene VfL-Vertretung sorgt für Lokalkolorit und kann für die Zuschauerzahlen nur zuträglich sein. Dazu kommt ein sportliches Duell, wie es der Sportromantiker liebt: Hochqualifizierte Haudegen – aus Erfahrung gut –  die noch einmal die Schuhe schnüren und gegen die jüngere Generation antreten. Eine Art Space-Cowboy-Geschichte in Turnschuhen quasi. Für den VfL ist das Team viel mehr als ein Traditionsteam, das bei Stadioneröffnungen und Vereinsjubiläen die Schuhe schnürt: Die Steinadler verleihen dem Landespokal-Wettbewerb, der nicht bei jedem sonderlich beliebt ist, mehr Glanz.

21
November
2017

Die Steinadler erreichen das Final-Four Turnier des Landespokalwettbewerbs

Samstag, 9:50 Uhr. Während der SV 63 Brandenburg vor dem ersten Spiel des Viertelfinalturniers schon auf der Spielfläche der Ballsporthalle am Luftschiffhafen wartete, machte sich sein Kontrahent, die Traditionsmannschaft des VfL Potsdam, noch in der benachbarten MBS Arena heiß. Teammanager Göran Böhm sparte sich dabei komplett die Mannschaftsansprach, sondern spielte lieber eine Videosequenz des Hollywoodblockbusters "An jedem verdammten Sonntag" ein, in der ein Trainer seine Footballmannschaft vor einer wichtigen Begegnung aufputscht. Sein Plan ging auf. Die Traditionsmannschaft überrannte die allerdings mit der 2. Garde angetretenen Brandenburger. Nach 2x20 Minuten stand es 26:7.

21
November
2017

Die Sportfamilie Potsdam hält zusammen

Angelo und Robin können sich kaum von ihrer Heimspielstätte MBS Arena lösen und waren nach unserem wichtigen Sieg über den HSV Hannover vom Samstag am Sonntag gleich wieder vor Ort. Doch standen sie nicht selber auf der Platte, sondern feuerten von der Tribüne aus die Volleyballdamen des SC Potsdam Bundesliga-Volleyball an. Nach den tollen Auftritten des 1. FFC Turbine Potsdam, dem SV Babelsberg 03, Rugby-Potsdam und dem OSC POTSDAM WASSERBALL vom Samstag konnten die Damen trotz eines tollen Spiels aber leider nicht mit einem Sieg nachziehen. Wir drücken euch weiterhin die Daumen und freuen uns über das insgesamt sehr erfolgreiche Wochenende der Potsdamer Sportfamilie!

20
November
2017

PNN: Im Flow

Ihren dritten Heimsieg binnen drei Wochen legten die Handballer des VfL Potsdam hin und lieferten damit Bestätigung. Beim souveränen Erfolg gegen den HSV Hannover tat sich Paul Weyhrauch hervor, der nach Rückkehr zum VfL dabei ist, seine Rolle im Team zu finden.

Die Ehrenrunde durch die MBS-Arena war gedreht, Applaus und stehende Ovationen der Zuschauer genossen, da wollten die Handballer des VfL Potsdam noch mal im teaminternen Kreis feiern. Fernab Blicke anderer. „Kabine“, grölten sie und verschwanden in jener. Dort drin – so viel konnte erahnt werden – ging es bestens gelaunt zur Sache. Es war laut, Gesang und Geschepper drangen durch die geschlossene Türe nach draußen.

Facebook

  
Twitter    YouTube    Instagram

         

Partner & Sponsoren

  • b-mbs.jpg
  • EWP-HP-Slide.jpg
  • feldschloesschen.png
  • filmpark.jpg
  • pro_potsdam.png
Freelance Partner vermittelt Freelancer und Interim ManagerInnen in den Bereichen Finance, IT, HR, Einkauf, Logistik, Vertrieb, Engineering und Marketing.
Einsatzgründe können hierbei Sonderprojekte, Vakanzüberbrückungen und Restrukturierungen sein. Unsere KandidatenInnen arbeiten für Sie zeitlich befristet als freie Fach- oder Führungskräfte sowie in geschäftsführenden Funktionen auf Tagessatzbasis.

Freelance Partner
Friedrichstraße 68
c/o Mindspace
10117 Berlin
Tel: 030 3229 356-66
www.freelance-partner.de

VfL Twitter