Bundesliga - 30 / 04 / 2024

Youngster Max Günther wechselt nach Potsdam

Der 19-jährige Max Günther, der bislang in der zweiten Mannschaft der Füchse gespielt hat, wechselt zur kommenden Saison zum 1. VfL Potsdam. Der Rechtsaußen ist kein Unbekannter, denn bereits in der vergangenen Saison half er bei einigen Spielen der Mannschaft von Trainer Bob Hanning aus. Der Youngster bekommt einen Vertrag für ein Jahr.

„Ich freue mich sehr auf die nächste Saison und bin froh, dass ich die Mannschaft nächstes Jahr unterstützen kann. Mit großer Vorfreude sehe ich den kommenden Aufgaben entgegen und bin zuversichtlich, dass wir viel erreichen können. Mich erwartet hier definitiv eine spannende, und hoffentlich auch eine erfolgreiche Zeit in Potsdam“, so Max Günther zu seinem Wechsel in die Landeshauptstadt.

Dass er in Potsdam Fuß fassen kann, hat der 2004 geborene Günther bereits bei seiner Premiere für die Adler im November 2022 bewiesen, als der Youngster zum ersten Mal in der 2. Handball-Bundesliga im Spiel gegen den TuSEM Essen auflief. Auch in der Bundesliga konnte er bereits ein Tor erzielen, als er am 1. Oktober 2023 bei seinem ersten Bundesligaspiel mit den Füchsen Berlin gegen den ThSV Eisenach auflief. Mit den Berlinern ist er mehrfach Jugendmeister geworden. Nun will er in Potsdam seinen nächsten Karriereschritt gehen.

„Max ist ein junger Spieler, der sich die Chance verdient hat. Es ist natürlich für einen Spieler wie ihn ein großer Schritt in die Bundesliga, zumal er die letzten Monate auch aufgrund der Schulterverletzung nicht spielen konnte. Trotzdem bin ich fest davon überzeugt, dass es richtig ist, dem Jungen die Chance zu geben“, so VfL-Trainer Bob Hanning.

Foto: Sylvia Göres

Zurück

Bundesliga - 10 / 07 / 2024

So bereitet sich der 1. VfL Potsdam auf die Saison 2024/25 vor

Verein - 05 / 07 / 2024

Handball- und Fußballtorhüter trainieren gemeinsam

Verein - 04 / 07 / 2024

Fortbildung der Generationen

Newsletter

Du willst immer auf dem neusten Stand sein und alle aktuellen News direkt in dein Postfach? Dann klick einfach auf den Button und melde dich für unseren Newsletter an. Einfach abonnieren und nichts mehr verpassen.

Anmelden
Tickets