Bundesliga - 05 / 04 / 2023

VfL verlängert mit Eigengewächs Nils Fuhrmann

Der 1. VfL Potsdam verlängert den bestehenden Vertrag von Linksaußen Nils Fuhrmann um eine weitere Spielzeit. Der 19-jährige 2,01-Meter große Linksaußen durchlief bereits alle VfL-Nachwuchsmannschaften und ist damit ein waschechtes Potsdamer Eigengewächs.

„Es hat mich sehr gefreut, dass man noch ein weiteres Jahr mit mir in Potsdam plant. Es ist mein Jugendverein und schön für mich, weiterhin in meiner Heimatstadt zu spielen“, kommentiert Nils Fuhrmann die Vertragsverlängerung. „Ich wurde sehr gut im Team aufgenommen und fühle mich sehr wohl. Mir gefällt, dass wir so ein junges Team sind und alle auf einer Wellenlänge liegen. Ich habe gemerkt, wie ich mich unter unserem Trainer Bob Hanning immer weiterentwickele. Das Training macht mir sehr viel Spaß, und es ist einfach großartig, dass man als so junger Spieler eine Chance in der zweiten Liga bekommt.“

„Nils ist einer unserer interessantesten Spieler. Keiner von uns hatte ihn wirklich auf dem Schirm, aber er hat sich immer mehr ins Team gekämpft. Ich traue ihm noch viele Sprünge auf nächste Lernplateaus zu. Er ist wirklich ein spannendes Talent, und ich freue mich für den VfL Potsdam, dass Nils auch in der kommenden Saison für uns spielen wird“, so VfL-Trainer Bob Hanning zur Vertragsverlängerung.

Axel Bornemann, Sportlicher Leiter des VfL, begleitet Nils bereits über viele Jahre und freut sich über die Verlängerung seines Talentes: „Nils ist nicht nur ein wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft, sondern bereits seit vielen Jahren ein Teil der VfL-Familie. Er hat sich trotz seines jungen Alters in dieser Saison konstant auf höchstem Niveau bewiesen und einen großen Teil zu unserem Erfolg beigetragen. Wir sind der festen Überzeugung, dass sich seine positive Entwicklung weiterhin fortsetzt.“

Nils Fuhrmann ist mit dem VfL Potsdam den Weg gegangen, von dem eigentlich jeder Handballer träumt. Angefangen bei den Minis durchlief der 19-Jährige alle VfL-Jugendmannschaften, bis er nach seinen starken Leistungen in der A-Jugend im vergangenen Sommer seinen ersten Profivertrag für den 1. VfL Potsdam unterschrieb. In der bisherigen Spielzeit ist Fuhrmann eine feste Größe im VfL-Kader und zeigt sehr überzeugende Leistungen in seiner ersten Saison in der 2. Handball-Bundesliga. Zusammen mit seinem jungen Teamkollegen Tim Grüner bildet er ein verlässliches Duo auf der Linksaußenposition.

Foto: Richard Stromowski

Zurück

Bundesliga - 10 / 07 / 2024

So bereitet sich der 1. VfL Potsdam auf die Saison 2024/25 vor

Verein - 05 / 07 / 2024

Handball- und Fußballtorhüter trainieren gemeinsam

Verein - 04 / 07 / 2024

Fortbildung der Generationen

Newsletter

Du willst immer auf dem neusten Stand sein und alle aktuellen News direkt in dein Postfach? Dann klick einfach auf den Button und melde dich für unseren Newsletter an. Einfach abonnieren und nichts mehr verpassen.

Anmelden
Tickets