Breitensport-Kinder/Jugend - 11 / 06 / 2024

VfL E-Jugend dominiert 38. Warnemünde Cup

Am vergangenen Wochenende war es endlich soweit - die Jungs der E1 (Jahrgang 2013) und E2 (Jahrgang 2014) reisten mit ihren Trainern und einigen Familien nach Warnemünde.

Nachdem alle Zimmer im Hostel verteilt waren, konnte der gemütliche Teil beginnen. Es wurde gemeinsam gegrillt, viel erzählt, Handball, Fußball und Tischtennis gespielt. Mit jeweils einem Fotobuch, das die Eindrücke der vergangenen Saison festhielt sowie vielen verschiedenen Leckereien und warmen Worten bedankten sich die Kinder und Eltern bei ihren Trainern Benjamin und Katha für ihren Einsatz. Auch die Beiden richteten noch einige Worte an das Team und motivierten sie für die neue Saison. Da es am Samstag zeitig losgehen sollte, endete der Abend für die Kinder gegen 22 Uhr.

Am nächsten Morgen ging es um 8 Uhr mit den Bussen in die Fiete Reder Halle. Bereits im ersten Spiel standen sich die Jungs unserer E1 und E2 gegenüber. Während die Großen noch etwas müde wirkten, zeigten die Kleinen, wie schnell und wendig sie unterwegs waren. Nach 2x10 Minuten stand letztendlich ein verdientes 12:11 für unsere E1 auf der Anzeigentafel - der erste Sieg im ersten Spiel. Nach einer kurzen Spielpause bestritt unsere E1 dann das Spiel gegen den Gastgeber des Turniers, dem SV Warnemünde.

Hier präsentierten sich unsere Jungs anders als im ersten Spiel - wach, motiviert und voller Spielfreude. Die Zuschauer konnten tolle Kombinationen und Spielzüge beobachten. Jeder der Feldspieler konnte sich mit mindestens einem Tor belohnen, der Torwart zeigte ebenfalls seine Klasse. Das spiegelte auch das Ergebnis von 34:1 wider. Im letzten Spiel des Tages stand unsere E1 den Jungs von der BSG Kirchsteigfeld gegenüber. Aufgrund einiger krankheitsbedingten Absagen unterstützten Nico sowie Liam und Timo, die eigentlich bei der E1 spielen, die BSG Kirchsteigfeld. Auch wenn nicht immer alles glatt lief und es den einen oder anderen Fehlpass gab, konnte sich das Team der E1 mit 19:10 Toren durchsetzen und sicherte sich somit den dritten Sieg im dritten Spiel. Den Nachmittag verbrachten alle drei Potsdamer Mannschaften gemeinsam am Strand von Börgerende. Hier wurde gemeinsam gespielt, gebadet, gegessen und getrunken. Direkt auf der Düne fand dann die Siegerehrung der Saison 2023/2024 statt. Während die E2 den dritten Platz belegte und mit einer Bronze-Medaille belohnt wurde, wurde die Leistung unserer E1 mit dem 2. Platz und der Silber-Medaille ausgezeichnet. Auch wenn sie den 1. Platz ganz knapp verfehlten, können sie sehr stolz auf sich und ihre spielerische Leistung sein. Sie präsentierten sich stets als Einheit, unterstützen sich gegenseitig und spielten dabei immer fair. In kleinerer Runde wendete sich das Trainerteam Katha und Benjamin noch einmal an ihre Schützlinge und überreichte ihnen zum Saisonabschluss ein großes VfL Handtuch mit dem jeweiligen Namen und ihrer Wunschnummer für die kommende Saison.
Am Abend rundete das gemeinsame Grillen den sportlichen Tag ab.

Am 2. Spieltag des Turniers trafen unsere Jungs der E1 auf die Mannschaften vom Schwaaner SV und Doberaner SV 90. Anders als am Vortag waren sie sofort wach und zeigten in beiden Spielen ihre Klasse. Beide Partien gewannen sie deutlich mit 21:5 gegen Bad Doberan und 20:5 gegen Schwaan. Mit 5 Siegen bei 5 Spielen und einer Differenz von +74 sicherte sich unsere E1 den 1. Platz beim 38. Warnemünde Cup. Den 2. Platz belegte die E2 knapp vor der BSG Kirchsteigfeld, beide mit einer Differenz von +34. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle an alle drei Potsdamer Mannschaften. Im Rahmen der Siegerehrung wurden nicht nur die Platzierungen verkündet, sondern auch der Spieler des Turniers sowie der beste Torschütze des Turniers gekürt. Nico, der bei diesem Turnier für die BSG Kirchsteigfeld antrat, aber eigentlich das Tor der E1 hütet, wurde zum Spieler des Turniers ernannt, während Oskar P. aus der E1 Torschützenkönig wurde. Herzlichen Glückwunsch an euch!

Es war ein schönes und erfolgreiches Wochenende für den Potsdamer Handball. Vielen Dank an den SV Warnemünde für die Ausrichtung des Turniers, wir kommen gerne wieder.
Ein großer Dank geht an dieser Stelle an alle Trainer und Betreuer für ihren unermüdlichen Einsatz. Es war eine schöne Saison und der Turniersieg ein gelungener Saisonabschluss.

Bericht: Nora
Fotos: Dennis
Facebook-Artikel

Zurück

Bundesliga - 17 / 06 / 2024

Danke, Lasse

Breitensport-Kinder/Jugend - 17 / 06 / 2024

Erfolgreiche Miniolympioniken der E2

Breitensport-Kinder/Jugend - 17 / 06 / 2024

Saisonabschluss der D-Jugend in der Sporthalle Leonardo Da Vinci

Newsletter

Du willst immer auf dem neusten Stand sein und alle aktuellen News direkt in dein Postfach? Dann klick einfach auf den Button und melde dich für unseren Newsletter an. Einfach abonnieren und nichts mehr verpassen.

Anmelden
Tickets