Verein - 18 / 04 / 2023

VfL D-Jugend startet dieses Wochenende bei Mini-WM 2023

Mit gleich zwei Teams geht die D-Jugend des 1. VfL Potsdam bei der Mini-WM 2023 des Handball-Verbandes Brandenburg ins WM-Turnier. Bei dem vom DHB und dem Landesverband Brandenburg gemeinsam entwickelten Konzept der Mini-WM treten insgesamt 21 Teams der männlichen D-Jugend und 10 Teams der weiblichen D-Jugend an und spielen jeweils den offiziellen U21-WM Spielplan nach. Jede Mannschaft vertritt dabei je eine an der U21-WM teilnehmenden Nation. An diesem Wochenende (22./23. April 2023) wird in fünf Gruppen die Vorrunde der Jungs ausgespielt.

Der 1. VfL Potsdam I tritt im WM-Turnier als Faröer Inseln an und trifft in Gruppe 2 auf Schwarz Weiß Zepernick 09 (Algerien), Neuenhagener HC (Griechenland) und den Oranienburger HC 1 (Norwegen). Die zweite Mannschaft des 1. VfL Potsdam spielt als Dänemark in Gruppe 3 zunächst gegen HC Neuruppin (Brasilien), 1. SV Eberswalde (Tunesien) und HSV Oberhavel (Nigeria).

Die Vorrunde wird in fünf Gruppen gespielt (4×4 und 1×5 Mannschaften). Der erste und zweite Platz jeder Gruppe zieht ins Viertelfinale ein. Das Viertelfinale wird nach Beendigung der Vorrunde zeitnah ausgelost und am 3. und 4. Juni in 3 Gruppen gespielt (2×3 und 1×4 Mannschaften). Der jeweils erste Platz der 3er Gruppe und die ersten beiden der 4er Gruppe ziehen ins Halbfinal ein. Die Halbfinal-Spiele sowie das Spiel um Platz 3 und das Finale finden für die weibliche und männliche Jugend am 17. Juni statt. Der Austragungsort wird noch bekanntgegeben.

„Für unsere jungen Spieler ist diese Mini-WM eine tolle Chance, sich als Nationalspieler zu fühlen und im Team gemeinsam ihr Land bei einer WM zu vertreten“, erklärt VfL-Geschäftsführer Frank von Behren, der in seiner aktiven Karriere selbst 168 Spiele für die deutsche Nationalmannschaft gespielt und dabei über 350 Tore geworfen hat. „Wir sind sehr gerne mit zwei Teams unser D-Jugend dabei und wünschen allen Teilnehmern dieses WM-Turniers viel Erfolg.“

Neben Action und Spaß auf der Platte warten auf die Mini-Weltmeister:innen verschiedene Gewinne, unter anderem Tickets für die vom 20. Juni bis 02. Juli 2023 unter dem Motto „Play the Future!” in Deutschland und Griechenland stattfindende IHF U21 Handball-Weltmeisterschaft. Die DHB-Auswahl der U21 Nationalmannschaft um Kapitän Renars Uscins, Lasse Ludwig, Max Beneke, Moritz Sauter und Co. bestreitet ihre Vorrundenspiele in der Swiss Life Hall in Hannover. Weitere deutsche Spielorte sind Magdeburg (GETEC Arena/Hauptrunde) und Berlin (Max-Schmeling-Halle/Finalrunde). Karten für die Partien sind via www.playthefuture23.com erhältlich.

Die Heim-WM ist ein wichtiger Meilenstein für den Handballnachwuchs, und deshalb werden in allen Bundesländern Mini-Weltmeister:innen gekürt. Ausführliche Informationen zu allen teilnehmenden Teams und den Spielregeln der Brandenburger Mini-WM 2023 sind hier zu finden: https://hvbrandenburg.de/jugend/mini-wm-2023/

 

 

Zurück

Bundesliga - 20 / 02 / 2024

Unsere neue Nummer 28: Marvin Kix

Breitensport-Kinder/Jugend - 20 / 02 / 2024

D1 bleibt auf Kurs

Verein - 19 / 02 / 2024

20. Fortbildung war sehr besondere Veranstaltung

Newsletter

Du willst immer auf dem neusten Stand sein und alle aktuellen News direkt in dein Postfach? Dann klick einfach auf den Button und melde dich für unseren Newsletter an. Einfach abonnieren und nichts mehr verpassen.

Anmelden
Tickets