Breitensport-Kinder/Jugend - 31 / 05 / 2023

VfL D-Jugend bei Mini-WM 2023 im Viertelfinale

Beide D-Jugend-Teams des 1. VfL Potsdam haben sich bei der Mini-WM 2023 des Handball-Verbandes Brandenburg für das Viertelfinale qualifiziert, das am 3. Juni beim gastgebenden HSV Oberhavel in Borgsdorf ausgespielt wird. Bei der vom DHB und HVB gemeinsam entwickelten Mini-WM wird der offizielle U21-WM Spielplan nachgespielt, wobei jedes Team eine teilnehmende Nation vertritt. Der 1. VfL Potsdam I startet als Färöer-Inseln im WM-Turnier, die zweite VfL-Mannschaft spielt als Dänemark.

Beide Teams haben sich Ende April in Zepernick und Neuruppin erfolgreich in der Vorrunde durchgesetzt und u. a. Brasilien (HC Neuruppin) aus dem Turnier gekickt. Das Viertelfinale Anfang Juni wird in drei Gruppen gespielt (2x3 und 1x4 Mannschaften. Die Jungs des VfL Potsdam treffen in Gruppe 1 aufeinander und bekommen es mit Nigeria (HSV Oberhavel) zu tun. Los geht es um 10 Uhr mit der Partie Nigeria gegen Färöer-Inseln. Anschließend spielen um 11 Uhr Färöer-Inseln gegen Dänemark und ab 12 Uhr Dänemark gegen Nigeria.

Während in Gruppe 2 Marokko (SV Berolina Lychen), Island (SC Trebbin) und Griechenland (Neuenhagener HC) gegeneinander spielen, treffen in Gruppe 3 Deutschland (HSV Bernauer Bären), Kuba (Oranienburger HC 2), Ägypten (HSV Wildau 1) und Japan (SSV Falkensee) aufeinander.

Ins Halbfinale ziehen die Sieger der 3er Gruppe und die ersten beiden der 4er Gruppe ein. Die Halbfinalspiele sowie das Spiel um Platz 3 und das Finale findet für die weibliche und männliche Jugend am 17. Juni statt. Der Austragungsort wird noch bekanntgegeben.

Neben Action und Spaß auf der Platte können die Mini-Weltmeister:innen u. a. Tickets für die vom 20. Juni bis 02. Juli 2023 in Deutschland und Griechenland stattfindende IHF U21 Handball-Weltmeisterschaft gewinnen. Die DHB-Auswahl der U21 Nationalmannschaft um Kapitän Renars Uscins, Lasse Ludwig, Max Beneke, Moritz Sauter und Co. bestreitet ihre Vorrundenspiele in der Swiss Life Hall in Hannover. Weitere deutsche Spielorte sind Magdeburg (GETEC Arena/Hauptrunde) und Berlin (Max-Schmeling-Halle/Finalrunde). Griechischer Spielort ist Athen. Karten für die Partien sind bereits ab 5 Euro via www.playthefuture23.com erhältlich.

Die Heim-WM ist ein wichtiger Meilenstein für den Handballnachwuchs, weshalb in allen Bundesländern Mini-Weltmeister:innen gekürt werden. Ausführliche Informationen zur Brandenburger Mini-WM 2023 sind hier zu finden: https://hvbrandenburg.de/jugend/mini-wm-2023/

 

 

Zurück

Bundesliga - 19 / 07 / 2024

Handball-Bundesliga GmbH gibt Spielpläne der Saison 2024/25 bekannt

Bundesliga - 18 / 07 / 2024

Saisonauftakt mit Leistungsdiagnostik und ersten Trainingseinheiten

Bundesliga - 10 / 07 / 2024

So bereitet sich der 1. VfL Potsdam auf die Saison 2024/25 vor

Newsletter

Du willst immer auf dem neusten Stand sein und alle aktuellen News direkt in dein Postfach? Dann klick einfach auf den Button und melde dich für unseren Newsletter an. Einfach abonnieren und nichts mehr verpassen.

Anmelden
Tickets