B-Jugend - 11 / 04 / 2023

U17 am Sonntag in Hamburg – Relegation zur Deutschen Meisterschaft

Die B-Jugend des VfL spielt bisher eine sehr gute Saison und belegt in der Abschlußtabelle der Regionalliga Nordost Platz 3 (28:8 Punkte und 509:456 Tore). Lediglich die Spiele gegen unseren Kooperationspartner Füchse Berlin und den SC DHfK Leipzig gingen verloren.
Im letzten Saisonspiel gegen den SC Magdeburg zeigten die Jungs von Trainer Jan Piske und Björn Seidel trotz vieler Ausfälle eine Topleistung und gewannen deutlich mit 33:24. Nach dem Sieg (auch das Hinspiel beim SCM wurde gewonnen) sicherte sich das Team damit den Bronzerang – eine tolle Leistung der Jungadler.
Auch die beiden vorherigen Spiele gegen Schwerin (32:27) und in Dresden (32:20) konnten deutlich gewonnen werden.
Vor allem individuell haben alle Spieler einen großen Schritt nach vorne gemacht und bringen die Leistungssteigerungen immer wieder gut ins Team ein. In der Abwehr werden viele Zweikämpfe gewonnen und Räume durch schnelle Beinarbeit gut zugelaufen. Im konditionellen und athletischen Bereich können die Jungs auch in den letzten Spielminuten jedem Gegner das Leben schwer machen.
Durch die gute Platzierung haben die Jungs nicht nur den direkten Startplatz in der Regionalliga für die kommende Saison gesichert, sondern sich auch ein Relegationsspiel zur Deutschen Meisterschaft gegen den HSV Hamburg erarbeitet. “Leider” auswärts in Hamburg – aber die Jungs haben scheinbar in fremden Hallen keinerlei Probleme und freuen sich auf den Vergleich gegen die Hanseaten.
Am 16. April (Sonntag) geht es um 16:00 Uhr in der q.beyond Arena im Hamburger Volkspark um den Einzug ins Achtelfinale (Gegner wäre TSV Bayer Dormagen).
Anreisen wird das Team schon am Samstag, um optimal vorbereitet in die Partie zu gehen.

Zum Team gehören: Emil Fiedler, Till Braren, Johan Runge, Marvin Matthes, Gregor Linde, Louis Strauss, Iljan Geweiler, Jannes Westphal, Jakob von Balluseck, Malte Lenz, Malte Paschke, Fynn Rupprecht, Rune Laskowski, Leo Nowak, Finn Bennet Jacobs, Felix Lawnik und Lukas Hülle. Nicht zu vergessen die Spieler des Jahrgangs 2008, die Ausfälle immer wieder kompensieren.
Das Trainerteam bilden Jan Piske und Björn Seidel.

Zurück

Bundesliga - 10 / 07 / 2024

So bereitet sich der 1. VfL Potsdam auf die Saison 2024/25 vor

Verein - 05 / 07 / 2024

Handball- und Fußballtorhüter trainieren gemeinsam

Verein - 04 / 07 / 2024

Fortbildung der Generationen

Newsletter

Du willst immer auf dem neusten Stand sein und alle aktuellen News direkt in dein Postfach? Dann klick einfach auf den Button und melde dich für unseren Newsletter an. Einfach abonnieren und nichts mehr verpassen.

Anmelden
Tickets