Bundesliga - 18 / 12 / 2023

So feiern wir Weihnachten bei uns daheim - Teil 1

Während es die meisten Deutschen um das Weihnachtsfest besinnlich angehen lassen, ist beim Team von Trainer Bob Hanning weiterhin Action angesagt: Am Vorweihnachtstag, Samstag, den 23. Dezember 2023, bestreitet der 1. VfL Potsdam sein erstes Rückrundenspiel auswärts gegen den GWD Minden. Das große Finale dieses Jahres und das erste Heimspiel der Rückrunde findet in der heimischen MBS Arena am zweiten Weihnachtsfeiertag statt. Am Dienstag, den 26. Dezember 2023, trifft der VfL um 17:30 Uhr auf HC Elbflorenz 2006.

Dazwischen verbringen alle Spieler, Trainer, Betreuer und ehrenamtlichen Helfer zuhause mit ihren Familien ein paar entspannte Feiertage. Wir haben sie gefragt, welche Weihnachtstraditionen es bei ihnen zuhause gibt und worauf sie an Weihnachten auf keinen Fall verzichten möchten.

Lasse Ludwig: „Der Brauch im Hause Ludwig ist der lange Weihnachtsspaziergang mit meinem Vater. In der Zeit kommt dann der Weihnachtsmann. Überhaupt ist es mir wichtig, Zeit mit meiner Familie zu verbringen.“

Maxim Orlov: „An Heiligabend gibt es in der Regel Fisch bei uns, weil für meine Mutti dann die Fastenzeit beginnt. Generell ist es einfach wichtig, dass alle Familienmitglieder zusammenkommen, extrem viel essen und nicht zu vergessen die Bescherung.“

Jonas Friedrich, VfL-Physiotherapeut: „Am 24. Dezember trifft sich die ganze Familie in meiner Heimatstadt Müllrose zum Kaffeetrinken bei meiner Oma. Danach ist Bescherung, und meistens verkleidet sich mein jüngerer Cousin zur Freude der jüngsten Familienmitglieder als Weihnachtsmann. Abends gibt es klassisch Wiener mit Kartoffelsalat. Am 25. und 26. Dezember ist für mich jetzt traditionell immer Arbeiten angesagt.“

Bob Hanning, VfL-Trainer: „Worauf ich Weihnachten nicht verzichten kann, sind Weihnachtslieder. ,Stille Nacht, heilige Nacht‘ – also wirklich die Klassiker, um mal runterzukommen. Dann brauche ich vorher Siege, was ich in den letzten Jahren immer geschafft habe. Das ist wichtig für die gute Laune. Familientradition mit meinen Eltern war am 24. Dezember immer kalte Weihnachtsgans, warme Maronen, dazu Rot- und Grünkohl. Am ersten Feiertag gab es traditionell ein Döschen Kaviar zum Frühstück. Den habe ich schon bestellt.“

Sylvia Göres, VfL-Fotografin: „Familie Göres feiert immer in Großfamilie Weihnachten. Alle Omas, Opas, Geschwister, Kinder, Nichten, Neffen, Enkelkinder treffen sich jedes Jahr bei jemand anderem zuhause. Worauf wir wirklich alle an Weihnachten nicht verzichten können, ist der Kartoffelsalat meiner Schwiegermutter!“

Emil Hansson: „Wir gucken um 15 Uhr immer Disney Donald Duck‘s Christmas für eine Stunde. Danach gibt’s ein bisschen Kaffee und Kuchen, bevor wir das Geschenkespiel spielen. Das sind bei uns so kleine Dinge. Nach dem Kochen essen wir für zwei Stunden schwedische Köttbullar, und dann kommt der Weihnachtsmann.“

Marion Güthlein, VfL-Sekretariat: „Als gebürtige Bayern pflegen wir auch in Potsdam unsere bayerischen Weihnachtsbräuche. An Heiligabend kommt das Christkind erst am Abend, und bis dahin ist das Wohnzimmer abgeschlossen. Mein Sohn Simon verteilt dann mit Elfenmütze die Geschenke. Seit 19 Jahren begleitet uns auch die ,Glücksgurke‘ im Christbaum. Nach einfachem Essen an Heiligabend, steht am 1. Feiertag traditionell Gans mit selbstgemachtem Blaukraut auf dem Tisch.“

Elias Kofler: „Normalerweise gibt es bei uns schon traditionelle Bräuche, aber dadurch, dass sie mich diesmal in Berlin besuchen kommen, wird es dieses Jahr anders. Meine Eltern gucken sich am 23. schon das Spiel in Minden an, ehe wir Weihnachten zusammen in Berlin verbringen. Am 26. schauen sie noch unser Heimspiel gegen Dresden, und danach fahren wir zusammen zurück nach Wien.“

 

Zurück

Bundesliga - 19 / 07 / 2024

Handball-Bundesliga GmbH gibt Spielpläne der Saison 2024/25 bekannt

Bundesliga - 18 / 07 / 2024

Saisonauftakt mit Leistungsdiagnostik und ersten Trainingseinheiten

Bundesliga - 10 / 07 / 2024

So bereitet sich der 1. VfL Potsdam auf die Saison 2024/25 vor

Newsletter

Du willst immer auf dem neusten Stand sein und alle aktuellen News direkt in dein Postfach? Dann klick einfach auf den Button und melde dich für unseren Newsletter an. Einfach abonnieren und nichts mehr verpassen.

Anmelden
Tickets