Partner - 29 / 02 / 2024

Reger Austausch beim Baustammtisch bei PCH

In der vergangenen Woche fand der erste Baustammtisch des Jahres statt. Dieses Mal ging es für rund 50 Gäste nach Berlin-Tempelhof in den PCH-Store. Co-Gastgeber war die PCH Technischer Handel GmbH, die bereits seit zwei Jahren Premium-Partner des VfL Potsdam ist und die Adler bei ihrem Weg aus der 3. Liga bis zum Erklimmen der Spitze der 2. Handball-Bundesliga begleitet hat. Bundesweit bekannt ist das Unternehmen als Spezialist für Arbeitsschutz und Industrietechnik. Mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit und Nähe zu Menschen passt PCH perfekt zum Selbstverständnis der Adler.

Zunächst begrüßte PCH-Geschäftsführer Dirk van Elten die Gäste und gab Einblicke in die 25-jährige Unternehmensgeschichte sowie die verschiedenen Geschäftsbereiche des international agierenden Unternehmens. Im Anschluss nutzten PCH und VfL-Geschäftsführer Frank von Behren dann die Gelegenheit, die Verlängerung ihrer Zusammenarbeit bekanntzugeben. Gemeinsam soll weiterhin an einer erfolgreichen Zukunft der Adler gearbeitet werden. Auch mit den zahlreichen anderen Gästen fand an dem Abend ein reger Austausch bei gutem Essen und kalten Getränken statt. Als Gast aus der Mannschaft war bei dem Event in Berlin-Tempelhof Torhüter Mark Ferjan dabei.

Im weiteren Verlauf des kurzweiligen Abends war dann noch Zeit, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich näher kennenzulernen. Für Abwechslung und Spaß sorgten zudem die von PCH organsierten Mitmachstationen, an denen etwa personalisierte Einlegesohlen erstellt oder Auffanggurte getestet werden konnten.

„Wir bedanken uns recht herzlich bei PCH für den gelungenen Abend, aber vor allem für die großartige partnerschaftliche Zusammenarbeit, die wir künftig fortsetzen wollen“, so VfL-Geschäftsführer Frank von Behren. „Die Stammtische sind immer eine tolle Gelegenheit, in einen persönlichen Austausch mit unseren Partnern zu kommen und ich freue mich darüber, dass dieses Mal wieder zahlreiche Unternehmen unserer Einladung gefolgt sind“, fasst er den Abend zusammen.

Beim Baustammtisch kommen regelmäßig die Partner des VfL Potsdam zusammen, die in der Baubranche tätig sind. Dort haben sie die Möglichkeit, über gemeinsame Interessen zu sprechen, sich über verschiedene Projekte auszutauschen und neue Kontakte im Bausektor zu knüpfen. Inzwischen stellt die Bauindustrie das größte Partner-Netzwerk des Vereins dar, welches in dieser Saison erneut einen großen Zuwachs verzeichnen konnte.

Foto: Sylvia Göres

Zurück

Bundesliga - 10 / 07 / 2024

So bereitet sich der 1. VfL Potsdam auf die Saison 2024/25 vor

Verein - 05 / 07 / 2024

Handball- und Fußballtorhüter trainieren gemeinsam

Verein - 04 / 07 / 2024

Fortbildung der Generationen

Newsletter

Du willst immer auf dem neusten Stand sein und alle aktuellen News direkt in dein Postfach? Dann klick einfach auf den Button und melde dich für unseren Newsletter an. Einfach abonnieren und nichts mehr verpassen.

Anmelden
Tickets