B-Jugend - 12 / 03 / 2024

Potsdamer B-Jugend gewinnt Heimspiel gegen Riesa/Meißen

Wahrlich kein Spiel für Handballästheten bekamen die Zuschauer der Partie zwischen dem gastgebenden 1. VfL Potsdam und der NSG Riesa/Meißen am vergangenen Samstag zu sehen. Gerade im Angriffsspiel taten sich die Jungadler über die kompletten 50 Minuten schwer einfache Lösungen zu finden, produzierten viel zu viele technische Fehler und ließen die gewohnte Durchschlagskraft vermissen. Lediglich unsere Außenspieler Emil, mit am Ende 7 Treffern der erfolgreichste Potsdamer Torschütze, und Jakob sowie Lance im rechten Rückraum wussten zu gefallen. Und auch bei unserem Keeper Marvin konnten sich die Mitspieler immer wieder für sehenswerte Paraden bedanken. Kurz vor dem Halbzeitpfiff konnte sich der Adlernachwuchs erstmalig ein wenig absetzen, woraus eine 3-Tore Führung zum Pausentee resultierte. Im zweiten Abschnitt verwalteten unsere Jungs den Vorsprung gegen aufopferungsvoll kämpfende Sachsen und siegten am Ende nicht unverdient mit 22:20.

Kommendes Wochenende steht nun schon das letzte Spiel der Saison an. Mit dem SC Magdeburg wartet noch einmal ein ganz anderes Kaliber auf die Potsdamer. Und auch wenn es tabellarisch um nichts mehr geht, der VfL wird die Saison auf dem 5. Platz beenden, ist ein Spiel gegen den großen SCM in der altehrwürdigen Hermann Gieseler Sporthalle immer etwas ganz Besonderes. Wir drücken auf jeden Fall die Daumen!

Potsdam – Bumaye!

Zurück

Bundesliga - 10 / 07 / 2024

So bereitet sich der 1. VfL Potsdam auf die Saison 2024/25 vor

Verein - 05 / 07 / 2024

Handball- und Fußballtorhüter trainieren gemeinsam

Verein - 04 / 07 / 2024

Fortbildung der Generationen

Newsletter

Du willst immer auf dem neusten Stand sein und alle aktuellen News direkt in dein Postfach? Dann klick einfach auf den Button und melde dich für unseren Newsletter an. Einfach abonnieren und nichts mehr verpassen.

Anmelden
Tickets