Verein - 13 / 02 / 2023

Mimi Kraus sucht neue Herausforderung bei Let’s Dance

Michael genannt „Mimi“ Kraus, Handball Weltmeister von 2007, ist neuer Kandidat bei der 16. Staffel der Fernsehshow Let’s Dance auf RTL. Damit ist er nach Pascal Hens der zweite deutsche Handballer, der sich in dieser Show beweist. Er tritt dabei in große Fußstapfen, denn „Pommes“, wie Hens genannt wird, wurde mit seiner Tanzpartnerin Ekaterina Leonova „Dancing Star 2019“.

Das Prinzip der Show ist einfach: eine Person des öffentlichen Lebens bekommt einen Profitänzer bzw. eine Profitänzerin als Tanzpartner zur Seite gestellt, die versucht, ihr das Tanzen beizubringen. Jede Woche muss das Tanzpaar einen neuen Tanz einstudieren, der von einer unabhängigen Jury bewertet wird. Die Bewertung der Jury und die Anrufe der Zuschauer entscheiden über das Weiterkommen.

Kraus tritt als Handballer in große Fußstapfen, denn sein Vorgänger in der Show, Pascal Hens, holte sich 2019 in der 12. Staffel mit seiner Tanzpartnerin Ekaterina Leonova den Sieg und wurde „Dancing Star 2019“. Damit könnte die Messlatte kaum höher liegen. Doch der überaus erfolgreiche Handballer wird vor dieser Hürde nicht zurückschrecken. Seine Profikarriere begann der 39-Jährige 2002 als Spielmacher in seinem Geburtsort bei Frisch Auf Göppingen. Danach zog es ihn über Lemgo weiter nach Hamburg, wo er 2011 die Deutsche Meisterschaft und 2013 die EHF Champions League gewann. Anschließend wechselte er zurück in die Heimat nach Göppingen, mit dem er 2016 den EHF-Pokal holte. Seine Karriere beendete er 2020 bei der SG BBM Bietigheim.

Auch nach seiner aktiven Karriere engagiert sich Kraus weiterhin für den Handball und versucht, in der Öffentlichkeit mehr Aufmerksamkeit für den Sport zu erzielen. Durch die Repräsentation des Handballs auf seinen Social-Media-Kanälen bekam er 2021 den German Handball Award als „Handball Influencer“ des Jahres. Er selber erklärte bereits, dass es ihn in einer anderen Funktion sicher nochmal in den Handball zurückziehen werde. Nun geht es für ihn aber erstmal darum, auch bei Let’s Dance einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen und auf diese Weise weiter Werbung für den Handball zu machen.

Mimi Kraus wird erstmalig in der großen Kennlernshow bei RTL am 17. Februar 2023 im TV zu sehen sein. Erst dort erfährt er, wer seine Tanzpartnerin wird. Schon jetzt stehen allerdings seine Kontrahenten in diesem Jahr fest: Mit dabei sind Chryssanthi Kavazi (Schauspielerin), Sally Özcan (Influencerin und Model), Julia Beautx (Schauspielerin, YouTuberin und Moderatorin), Alex Mariah Peter (Model), Sharon Battiste (Schauspielerin und Ex-Bachelorette), Jens „Knossi“ Knossalla (YouTube- und Twitch-Star), Timon Krause (Mentalist und Autor), Philipp Boy (Ex-Profi-Kunstturner), Younes Zarou (Creative Content Creator), Ali Güngörmüs (Sternekoch) und Abdelkarim (Comedian), Anna Ermakova (Model), Natalie Yegorova (Singer-Songwriterin und Botschafterin).

Zurück

Bundesliga - 19 / 07 / 2024

Handball-Bundesliga GmbH gibt Spielpläne der Saison 2024/25 bekannt

Bundesliga - 18 / 07 / 2024

Saisonauftakt mit Leistungsdiagnostik und ersten Trainingseinheiten

Bundesliga - 10 / 07 / 2024

So bereitet sich der 1. VfL Potsdam auf die Saison 2024/25 vor

Newsletter

Du willst immer auf dem neusten Stand sein und alle aktuellen News direkt in dein Postfach? Dann klick einfach auf den Button und melde dich für unseren Newsletter an. Einfach abonnieren und nichts mehr verpassen.

Anmelden
Tickets