Verein - 25 / 10 / 2023

Erster „Adler Coffeebreak“ mit vollem Erfolg

Start der „Nestwerk-Events“: Am gestrigen Dienstagmorgen fanden sich über 30 Partner aus 20 verschiedenen Unternehmen in dem neueröffneten Fachgeschäft der Bäckerei Exner am Campus Jungfernsee (Summit) im Konrad-Zuse-Ring 2 zum „Adler Coffebreak“ ein. Die Vielzahl an Anmeldungen begeisterte auch VfL-Geschäftsführer Frank von Behren: „Ich bin glücklich so viele Partner für die „Nestwerk-Events“ begeistern zu können, und ich freue mich sehr, dass wir den Auftakt in diesem tollen Rahmen gestalten konnten“, erklärt VfL-Geschäftsführer Frank von Behren.

Bei einem reichhaltigen Frühstück von 8 bis 10 Uhr stand vor allem das „Nestwerk“ des VfL Potsdam im Vordergrund. Gemeinsam konnte man in entspannter Atmosphäre über die laufende Zweitligasaison diskutieren und sich mit den verschiedenen Branchenvertretern vertraut machen. „Es ist uns besonders wichtig, dass wir unsere Partner im „Nestwerk“ miteinander bekanntmachen und durch diese Verbindung auch untereinander Verknüpfungen und Partnerschaften entstehen“, erklärt Frank von Behren. Auch neue Gesichter, wie beispielsweise Mitglieder des SupportersClub, konnten im Rahmen des Events begrüßt werden.

Mit dabei beim „Coffeebreak“ war auch VfL-Keeper Mark Ferjan. Der 25-jährige gab einen kleinen Einblick in das derzeitige Mannschaftsbefinden, die aktuelle Saison und den Alltag der VfL-Spieler in einer vollgepackten Trainingswoche. Nicht nur mit lockeren Sprüchen schaffte es Mark, die Partner zu begeistern, denn auch die Geschichte über seinen Weg zum VfL brachte die Zuhörer zum Staunen. „Ich habe als 12/13-jähriger Junge schon mal eine Nachricht an den VfL geschickt, um nach Potsdam zu kommen, aber bis heute kam darauf keine Antwort“, erklärt Mark Ferjan schmunzelnd.

„Wir freuen uns hier am Campus Jungfernsee mit unserem neuen Fachgeschäft angekommen zu sein und auch hier unsere Genussgastronomie mit Frühstücksbuffet und frischen Backwaren eröffnet zu haben. Den Auftakt der Nestwerk-Events des VfL Potsdam in unserem Fachgeschäft präsentieren zu dürfen und mitzufeiern, ist für uns eine tolle Ehre“, erklärt Exner-Pressesprecherin Luise Rausch-Leege.

Wir danken der Bäckerei Exner für den tollen Rahmen und das ausgiebige Frühstück und allen Partner für das zahlreiche Erscheinen und die tolle Atmosphäre!

Im Frühjahr geht dann der „Ader Coffeebreak“ in die nächste Runde.

Zurück

Bundesliga - 17 / 04 / 2024

VfL Potsdam erhält Lizenz für beide Bundesligen für die Saison 2024/25

Bundesliga - 17 / 04 / 2024

„Fokus wiedergefunden“: Adler empfangen am Freitag die HSG Nordhorn-Lingen

Breitensport-Kinder/Jugend - 17 / 04 / 2024

Die Mini-Adler zu Gast beim HSG RSV Teltow/Ruhlsdorf

Newsletter

Du willst immer auf dem neusten Stand sein und alle aktuellen News direkt in dein Postfach? Dann klick einfach auf den Button und melde dich für unseren Newsletter an. Einfach abonnieren und nichts mehr verpassen.

Anmelden
Tickets