Verein - 20 / 11 / 2023

Ereignisreiches Fortbildungsjahr geht in Potsdam zu Ende

Am vergangenen Freitagabend nahmen mehr als 40 Trainerinnen und Trainer an einer Fortbildung mit dem Schwerpunkt „Kinder- und Jugendhandball“ in Potsdam teil. Der Handball-Verband Brandenburg, die Deutsche Handballtrainervereinigung und der 1. VfL Potsdam stellten diese Altersklasse zum wiederholten Male in den Mittelpunkt ihrer Veranstaltungen. Ziel ist es dabei, die Basis zu verbreitern und für Begeisterung zu sorgen.

Melanie und Stefan Bergold waren ,wie gewohnt, mit viel Engagement, Hingabe und Flexibilität dabei, zu erläutern, wie sie Kinderhandball verstehen und an junge Schützlinge weitergeben. Im Anschluss zeigten die A-Lizenz-Inhaber Jan Piske und Felix Schmidt, dass das „gute Verteidigen“ nicht nur bereits unbedingt im Jugendbereich anfangen muss, sondern auch viel Spaß machen kann.

Neben den drei Fortbildungen im Zuge der U21-Weltmeisterschaft waren der Kinderhandball und Zusammenkünfte zwischen Schiedsrichtern und Trainern unter dem Motto „gemeinsam statt einsam“ Höhepunkte des zu Ende gehenden Aus- und Fortbildungsjahres.

Foto: Sylvia Göres

Zurück

Bundesliga - 21 / 05 / 2024

Sichert euch die letzten Tickets für unser Heimspiel am Freitag

Bundesliga - 18 / 05 / 2024

VfL Potsdam nach Arbeitssieg gegen Dormagen weiter auf Meisterkurs

Bundesliga - 17 / 05 / 2024

HBL-Nachwuchsspieler der Saison: Vier Adler stehen zur Wahl

Newsletter

Du willst immer auf dem neusten Stand sein und alle aktuellen News direkt in dein Postfach? Dann klick einfach auf den Button und melde dich für unseren Newsletter an. Einfach abonnieren und nichts mehr verpassen.

Anmelden
Tickets