Nationalmannschaft - 15 / 03 / 2024

Karl Roosna und Elias Kofler im Einsatz für ihre Nationalteams

Zwei Adler sind gerade mit ihren Nationalmannschaften unterwegs. Elias Kofler stand gestern beim Qualifikationsspiel für die Olympischen Spiele beim österreichischen Nationalteam im Kader. Erstmals in der Geschichte des ÖHB bestreitet ein Männer-Nationalteam damit eine Olympia-Quali im Handball. Gegen Kroatien gelang dem Team von Trainer Aleš Pajovič allerdings nicht die erhoffte Sensation. Die Partie endete mit einer 29:35-Nederlage. Am Samstag, 17.30 Uhr geht es dann gegen den Vize-Afrikameister Algerien.

Für die DHB-Auswahl lief es hingegen besser. Die Mannschaft von Bundestrainer Alfred Gislason bezwang Außenseiter Algerien zum Auftakt des Qualifikations-Turniers in Hannover mit 41:29 (16:13). Damit ist der erste Schritt in Richtung der Sommerspiele in Frankreich gemacht. Morgen trifft Deutschland auf Kroatien. Das Spiel um 14.30 Uhr wird im Free-TV bei ZDF sowie beim Streaming-Dienst Dyn übertragen.

Aber nicht nur die Qualifikation für die Olympischen Spiele steht in dieser Woche auf dem Handball-Programm. Acht Nationen kämpfen dieser Tage auch um die Qualifikation für die Handball-WM im kommenden Jahr. Mit dabei ist auch das estnische Team mit Adler-Kapitän Karl Roosna. Bereits am Mittwochabend konnte sich Estland beim Spiel gegen die Ukraine in Tallinn mit einem 32:29 durchsetzen. Das Rückspiel findet am Sonntag, um 14.30 Uhr, in Litauen statt.

In der kommenden Woche sind Karl und Elias dann wieder für den 1. VfL Potsdam im Einsatz. Das nächste Spiel der Adler steht am 23. März, 18 Uhr, in der MBS Arena an. Für die Partie gegen Aue gibt es hier noch Tickets.

Fotos: Sylvia Göres

Zurück

Bundesliga - 10 / 07 / 2024

So bereitet sich der 1. VfL Potsdam auf die Saison 2024/25 vor

Verein - 05 / 07 / 2024

Handball- und Fußballtorhüter trainieren gemeinsam

Verein - 04 / 07 / 2024

Fortbildung der Generationen

Newsletter

Du willst immer auf dem neusten Stand sein und alle aktuellen News direkt in dein Postfach? Dann klick einfach auf den Button und melde dich für unseren Newsletter an. Einfach abonnieren und nichts mehr verpassen.

Anmelden
Tickets