Bundesliga - 03 / 04 / 2024

In Göppingen: Marcel Nowak für Füchse im Einsatz

Wenn es für die Füchse heute Nachmittag für das anstehende Bundesligaspiel in Richtung Göppingen geht, ist auch ein Adler dabei: Marcel Nowak unterstützt die Mannschaft von Jaron Siewert am 4. April gegen Frisch Auf! Göppingen.

Nach ihrem Heimsieg gegen Wetzlar und dem erfolgreichen Playoff-Sieg sowie dem Einzug ins Viertelfinale der EHF European League gegen die Kadetten Schaffhausen steht für die Füchse am Donnerstag das dritte Spiel in fünf Tagen auf dem Programm. Der Tabellenführer trifft am 28. Spieltag um 19:00 Uhr (live auf Dyn) in der GWS Arena auf den derzeitigen Tabellenzwölften.

Wie bereits beim gestrigen Spiel in der Max-Schmeling-Halle wird dabei erneut Marcel Nowak im Kader der Berliner stehen. Unsere Nummer 15 kam bei der Partie am Dienstagabend, die die Füchse am Ende mit 34:28 für sich entscheiden konnten, in den Schlussminuten zum Einsatz.

Jetzt geht es nach Göppingen: Das Rückspiel in der Vorsaison konnte Frisch Auf! mit 25:19 gewinnen. „In Göppingen zu spielen ist immer extrem schwer und unangenehm. Kleine kompakte Halle, viel Stimmung. Wir sind aus den letzten Jahren gewarnt und müssen alles auf die Platte bringen, was wir haben, und besonders übers Tempospiel kommen und leichte Tore machen“, erklärte Füchse-Trainer Jaron Siewert vor der Partie.

Foto: Sylvia Göres, Text: Füchse Berlin/VfL Potsdam

Zurück

Bundesliga - 10 / 07 / 2024

So bereitet sich der 1. VfL Potsdam auf die Saison 2024/25 vor

Verein - 05 / 07 / 2024

Handball- und Fußballtorhüter trainieren gemeinsam

Verein - 04 / 07 / 2024

Fortbildung der Generationen

Newsletter

Du willst immer auf dem neusten Stand sein und alle aktuellen News direkt in dein Postfach? Dann klick einfach auf den Button und melde dich für unseren Newsletter an. Einfach abonnieren und nichts mehr verpassen.

Anmelden
Tickets