Verein - 01 / 08 / 2023

Alina Pauly und Jakob Kunert verstärken VfL-Geschäftsstelle

Nicht nur sportlich, sondern auch in der Geschäftsstelle hat das Team des 1. VfL Potsdam zwei Neuzugänge zu verzeichnen: Alina Pauly und Jakob Kunert verstärken seit kurzem das Team in der Adler-Geschäftsstelle. Während sich Alina Pauly als duale Studentin um Presse, PR und Social Media kümmert, wird Jakob Kunert das Team im Bereich Event-Marketing, Ticketing und Sponsoring verstärken.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Alina Pauly zeigen, dass der VfL nicht nur auf der Platte, sondern auch hier in der Geschäftsstelle auf Nachwuchsförderung setzt. Alina kann bei uns ihre im Rahmen ihres dualen Studiums an der ESAB Potsdam neu erworbenen theoretischen Kenntnisse in Sachen Kommunikation und digitale Medien gleich in der Praxis anwenden“, freut sich Geschäftsführer Frank von Behren. „Zudem konnten wir mit unserem zweiten Neuzugang endlich die lange Zeit vakante Stelle des Event, Marketing und Sponsoring Managers besetzen. Ich bin mir sicher, dass uns Jakob Kunert mit seiner bisherigen Berufserfahrung in diesem Bereich fachlich weiter voranbringen wird.“

Die 20jährige Alina Pauly hat vergangenen Sommer ihr Abitur am Ludwigsgymnasium Köthen gemacht und beginnt im Oktober an der ESAB Potsdam ein duales Management-Studium mit Spezialisierung auf Kommunikation und digitale Medien im Sport. Sportlich vielseitig interessiert, hat sie 15 Jahre lang in einer Tanzgruppe von Ballett über Steppen bis Jazz alles getanzt, was es an Stilrichtungen gibt. Zusätzlich dazu hat sie als Team Betreuerin nicht nur eine Fußball-Männermannschaft zusammengehalten, sondern auch deren Social Media Kanäle betreut. Jetzt beim 1. VfL Potsdam die Uni-Theorie mit der Praxis zu verbinden, Verantwortung übernehmen und gleichzeitig nah am Team arbeiten sowie den digitalen Wandel des Vereins mitgestalten zu können, empfindet sie als große Herausforderung, der sie sich gerne stellt. Die Nahbarkeit der Spieler, die schnellen und intensiven Angriffe sowie die elektrisierende Atmosphäre in einer vollen Arena begeistern Alina beim Handball am meisten. Zuletzt war sie als Volunteer bei der U21 Weltmeisterschaft 2023 tätig und hat das deutsche Team bis ins Finale live vor Ort begleitet.

Handball hat Jakob Kunert zuletzt in der Schule gespielt, aber bei den Itzehoe Eagles im Basketball alles gelernt, was man für die Vermarktung eines Teams wissen muss. Der gebürtige Itzehoer hat im niederländischen Groningen Sport, Gesundheit und Management studiert, an der Hamburger Universität im Hochschulsport gearbeitet und Events wie Meisterschaften oder Kongresse organisiert. Sein Master Studium im Bereich Sport & Society absolvierte er im schwedischen Malmö. Bereits während seines Studiums engagierte er sich ehrenamtlich als Athletiktrainer bei den Itzehoe Eagles. „Ich habe mein Leben lang Sport gemacht, und zwar quer durch die Sportarten von Handball und Badminton über Schwimmen bis zu Breakdance, Boxen und Capoeira“, erzählt der 27-Jährige. Von dieser Vielfalt und seiner Zusatzausbildung als Personal Trainer haben auch seine Spieler profitiert, denn neben Bewegungsschulung und Koordination waren ihm auch physische Themen wie Ernährung, Schlaf, Emotionen, Ziele und Gewohnheiten wichtig. In den letzten zwei Jahren war er auch als Geschäftsführer der Itzehoe Eagles tätig und damit nicht nur für das Team Management und die Geschäftsstelle verantwortlich, sondern auch für die Sportliche Leitung und Marketingaktivitäten des in der Saison 2021/22 in der 2. Barmer Bundesliga ProA und 2022/23 in der ProB spielenden Vereins. Beim 1. VfL Potsdam hat er jetzt eine neue berufliche Herausforderung und in der Landeshauptstadt seine neue Heimat gefunden.

 

Zurück

Bundesliga - 19 / 07 / 2024

Handball-Bundesliga GmbH gibt Spielpläne der Saison 2024/25 bekannt

Bundesliga - 18 / 07 / 2024

Saisonauftakt mit Leistungsdiagnostik und ersten Trainingseinheiten

Bundesliga - 10 / 07 / 2024

So bereitet sich der 1. VfL Potsdam auf die Saison 2024/25 vor

Newsletter

Du willst immer auf dem neusten Stand sein und alle aktuellen News direkt in dein Postfach? Dann klick einfach auf den Button und melde dich für unseren Newsletter an. Einfach abonnieren und nichts mehr verpassen.

Anmelden
Tickets