A-Jugend - 02 / 05 / 2023

A-Jugend zieht in das Final Four des DHB-Pokals ein

Natürlich ist Handball ein durchaus emotionales Spiel, aber das, was am Samstagabend in Burgdorf im Viertelfinalrückspiel des DHB-Pokals in der Jugend-Bundesliga zwischen dem gastgebenden TSV und unseren Jungadlern vom VfL passierte ist mit Worten kaum zu beschreiben. Deshalb hier nur die Fakten: Die TSV Hannover-Burgdorf gewann das Rückspiel vor sehr guter Kulisse 30:28 (15:16) und unsere Potsdamer um ihren Trainer Alexander Haase qualifizierten sich aufgrund der Auswärtstorregel (Hinspiel 21:19 für den VfL) für das Final Four im DHB-Pokal und bleibt gleichzeitig auch in der kommenden Saison Mitglied der Jugend-Bundesliga. Co-Trainer Ulf Rosadzinski: „Eines der aufregendsten Spiele, die ich je erlebt habe. Ich bin einfach nur happy“. Wir gratulieren unseren Jungadlern!!! 

Der VfL mit: Lion Schmidt (11 Paraden), David Heinemann (5); Dominic Kupiec Moritz Wassermann (4 Tore), Erik Westphal, Anton Pack, Thato Weiss (3), Robin Schaffert (3), Bennet Heine (9), Daniel Miels (1), Jannis Zwanzig (3), Laurin Grüneberg, Max Rudisch (3), Felix Schwab (2/1), Jakob Wiegand, Lukas Hülle. Trainer Alexander Haase  

Zurück

Bundesliga - 14 / 04 / 2024

Beitrag über die Erfolgsgeschichte der Adler beim rbb

Breitensport-Kinder/Jugend - 14 / 04 / 2024

Intensiver 4. Spieltag der E1

Bundesliga - 12 / 04 / 2024

Der VfL Potsdam muss sich in Hagen geschlagen geben

Newsletter

Du willst immer auf dem neusten Stand sein und alle aktuellen News direkt in dein Postfach? Dann klick einfach auf den Button und melde dich für unseren Newsletter an. Einfach abonnieren und nichts mehr verpassen.

Anmelden
Tickets