Die Dritte auf Facebook

Hier findet Ihr aktuelle Berichte über die Reserve-/Reservermannschaft des VfL Potsdam. Über weitere wichtige Details oder auch völlige Nebensächlichkeiten des Mannschaftslebens der "Dritten" kann man sich informieren unter:

https://www.facebook.com/vfl.die.dritte

04
September
2018

Warnemünde-Cup: Eine Retrospektive

Checo Hanisch sitzt auf einer Bank an der Warnemünder Strandpromenade und summt zum Rhythmus der anlandenden Wellen Freddy Quinns Schlagerhit „Die Gitarre und das Meer“. Coco Berg, der neben dem Checo Platz genommen hatte, versucht seit einer dreiviertel Stunde, mit seinen restlichen Pommes eine Möwe zu treffen, die es sich in unmittelbarer Nähe für ein Nickerchen bequem gemacht hat. „Scheiß Elstern. Nirgends findet man seine Ruhe vor den Viechern!“. Coco Berg wirkt noch missmutiger als sonst. „Jimmy wollt ein Mädchen lieben, doch ein andrer kam daher …“, schraubt sich Checos Stimme drei Oktaven höher als vom Komponisten vorgesehen. Mit Erfolg. Laut krächzend erwacht die Möwe und verschwindet erschrocken in Richtung Neptun-Hotel. Checo zwinkert seinem Coco zu. Coco: Deswegen bist du der Checo. Checo: Deswegen bin ich der Checo. Coco: Bist du zufrieden mit dem Ergebnis des Warnemünde-Cups? Ich meine, das war unser letzter ernsthafter Test. Checo: Also vier Steaks, drei Bratwürste und ein halbes Blech dieses köstlichen Streuselkuchens finde ich schon eine ziemlich starke Leistung. Coco: Ja, finde ich doch auch. Ich meinte aber unsere Mannschaft!? Haben wir sie gut vorbereitet auf die kommende Saison?! Checo: Na klar! Guck dir zum Beispiel den André an! Als er vor wenigen Wochen zu mir kam, hatte er zwar seinen Doktor in BWL und ein LinkedIn-Profil, konnte aber keine zwei Bahnen hoch und runter prellen, ohne sich zu übergeben. Der hätte heute noch sechs Spiele mehr gemacht, wenn Checo es ihm gesagt hätte. Coco: Also ich weiß nicht. Er war schon ganz schön blass, als die Sanis ihm dieses Defidings aufgelegt haben. Und die Torwartposition? Was ist, wenn aufgefallen wäre, dass gar nicht Kathombu im Tor stand, sondern dass du drei Graugänse in seinen neuen Jogginganzug eingenäht hattest? Checo: Fakt ist eins - Solange die so gut halten wie heute, haben wir da kein Problem. Coco: Rückblickend war es jedenfalls ein kluger Schachzug von dir, dass wir in allen unseren Testspielen nie mit demselben Kader angetreten sind. So weiß keiner unserer Spieler, wo er im Konkurrenzkampf steht und alle denken, sie sind unersetzbar. Checo: Man nennt mich nicht umsonst den Puppenspieler aus Waldstadtzwo. Coco: Deswegen bist du der Checo. Checo: Deswegen bin ich der Checo. Die Sonne senkt sich langsam am Horizont und entzündet auf der Warnemünder Promenade ein warmes Licht. Die Schatten von Checo und Coco werden lang und länger. Erst das Flatschen eines Möwenschisses stört die traute Zweisamkeit.

(MT)

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen

 

Bild könnte enthalten: 20 Personen, Personen, die lachen, Innenbereich

mehr Bilder (mit lustigen Kommentaren) unter: https://www.facebook.com/vfl.die.dritte

 

Geschrieben von Gregor OppermannVeröffentlicht in: News VfL3

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen interessenorientierte Informationen und Werbung anbieten zu können sowie die Nutzung unserer Website zu analysieren. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise und erfahren Sie dort, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren und bestätigen Sie die Verwendung von Cookies. [weitere Informationen…]