Die Dritte auf Facebook

Hier findet Ihr aktuelle Berichte über die Reserve-/Reservermannschaft des VfL Potsdam. Über weitere wichtige Details oder auch völlige Nebensächlichkeiten des Mannschaftslebens der "Dritten" kann man sich informieren unter:

https://www.facebook.com/vfl.die.dritte

12
Oktober
2018

Vorschau 1. VfL Potsdam III vs. MTV Wünsdorf II

Unter Beobachtung

Nils Klitzke ist ein Mann für die besonderen Momente.  Eine halbe Stunde vor der Erwärmung zum letzten Punktspiel hatte er seine Mannschaft über den sozialen Nachrichtendienst mit einer kurzen aber präzisen Meldung überrascht.: "Hey Jungs, ich schaffe es heute nicht zum Spiel. War eine lange Nacht ZwinkerndKüssendWeinend". Was anfangs noch für einen der üblichen billigen Witze des jungverheirateten Tausendsassas gehalten wurde, entpuppte sich dreißig Minuten später als triste Realität: Der Kitzler hatte seine Mannschaft doch tatsächlich im Stich gelassen. Zwar schmiedete Coco "Eisenfaust" Berg sofort fürchterliche Rachepläne: "Soll der mal zum Training kommen. Kraftkreis, 10 x 200m auf Zeit und Hopseseilspringen. Die Lusche mach ich fertig, so dass ihm die Brause aus den Ohren läuft!" Jedoch musste er diese unter Hinweis von Checo Hanisch darauf, dass die Umsetzung in Ermangelung eines Trainings bei der Dritten schwierig werden könnte, gleich wieder ad acta legen.

Eine Woche später. Freitagabend. 21:30 Uhr. Klitzke schneidet in einem eXtraeXtraLarge-Restaurant gerade den ersten Happen von seinem zweiten "Schnitzelchen", wie er es nennt und auf welchem das Hinterteil der "sportlichen" Servierdame, die das schnieke Dirndl in jeglicher Hinsicht gut ausfüllt, gerade so hätte Platz finden können. Mit dem Mahl, welches von drei Pfund Bratkartoffeln und ohne Salatbeilage abgerundet wird, will er die handfeste Grundlage für einen abermals gelungenen Abend schaffen. "Mal sehen, was die Nacht noch so für Dich bereit hält", bemerkt der Kitzler kaum hörbar unter einem dezenten Schmatzen. Als er dabei plötzlich auch an die anstehenden sportlichen Aufgaben des nächsten Tages  denken muss, huscht unfreiwillig ein Lächeln über sein Gesicht und ein kleines Bäuerchen bahnt sich den Weg.

Zur gleichen Zeit in einem Eigenheim in Potsdam Rehbrücke: "Das wäre einem Jan Thiele nie passiert, niemals!", echauffiert sich der Doktor der Rechtswissenschaften mit erhobenem Zeigefinger, als er sich an das in der Vorwoche Erlebte zurück erinnert. Dann stellt er die Schallzahnbürste auf die marmorne Ablage unter dem Badezimmerspiegel und richtet den Kragen seiner Pyjamajacke.

Berlin. Florian Knuth nimmt sich in einer Neuköllner Szenebar einen Wodka Diabolus On The Rocks zur Brust. Ganz neuer Scheiß und völlig hip bei den Hipstern im Viertel, wo alles mit Gin schon seit Ewigkeiten wieder out ist. Es ist sein Vierter in der letzten halben Stunde. "Nur die klaren Sachen heute - Kopfschmerzen kann ich morgen nicht gebrauchen, wenn ich endlich mal mehr als elf Buden machen will", sinniert Flo, als das Getränk seine Kehle hinab rinnt und der dabei irgendwie an Klebstoff denken muss. Nach nur drei Stunden Schlaf wird er  pünktlich, frisch geduscht und rasiert sowie voller Tatendrang seiner Mannschaft zur Verfügung stehen.

So unterschiedlich sind sie, die Typen der "Dritten". Aber gemeinsam werden sie auch an diesem Samstag alles daran setzen, um die Tabellenführung der Kreisliga zu verteidigen. Wird Coco den Kitzler mit einem viertelstündigen Einsatz am Stück bestrafen? Gibt's anschließend genügend Würstchen mit Reißverschluss in Checos Kantine? Und hat Jan ordentlich Zähne geputzt? Antworten auf diese und viel andere Fragen mehr gibt es im Spiel gegen den MTV Wünsdorf II ab 16 Uhr im Kirchsteigfeld.

der 1. VfL Potsdam III voraussichtlich mit: Toralf und Karsten im Tor, André, Jan, Jens, Marc, Nils, Flo, Matze, Björn und Gregor

G.O.

Geschrieben von Gregor OppermannVeröffentlicht in: News VfL3

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen interessenorientierte Informationen und Werbung anbieten zu können sowie die Nutzung unserer Website zu analysieren. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise und erfahren Sie dort, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren und bestätigen Sie die Verwendung von Cookies. [weitere Informationen…]