Die Zwote auf Facebook

Hier findet Ihr aktuelle Berichte über die Reservemannschaft des VfL Potsdam.

https://www.facebook.com/vfl.zwote

14
September
2012

Vorausschau: Die "Zwote" vs. Grünheider SV II, oder: Ausflug ins Grüne

Am Samstag unternimmt „die Dritte“- currently called „die Zwote“ – einen Ausflug ins Grüne, genauer zur zweiten Vertretung des Grünheider SV. Die Randberliner haben, obwohl sportlich ein weiteres Jahr für die Brandenburgliga qualifiziert, notgedrungen die Rückkehr in die Verbandsliga angetreten, da die erste Mannschaft aus der Ostsee-Spree-Liga abgestiegen ist.

Am Samstag unternimmt „die Dritte“- currently called „die Zwote“ – einen Ausflug ins Grüne, genauer zur zweiten Vertretung des Grünheider SV. Die Randberliner haben, obwohl sportlich ein weiteres Jahr für die Brandenburgliga qualifiziert, notgedrungen die Rückkehr in die Verbandsliga angetreten, da die erste Mannschaft aus der Ostsee-Spree-Liga abgestiegen ist.

Wer die Potsdamer in der „Löcknitzhölle“ erwartet, ist ebenso ungewiss wie die eigene Aufstellung des aktuellen Tabelenfürers (mögliche Rechtschreibfehler bei dieser Bezeichnung liegen schlicht in der seltenen Notwendigkeit ihres Gebrauchs begründet, Anm. d. Red.).

Checo Hanisch ließ sich bei der Pressekonferenz nach dem Abschlusstraining lediglich zu folgendem Statement hinreißen: „Es wäre schön, wenn wir immer mit sieben Marc Thieles spielen könnten, leider haben wir oft nur einen Jan. Ähh, Sie wissen schon, was ich meine“. Der geneigte Beobachter weiß – und schweigt. Schließlich ist es nur zu verständlich, wenn sich das Trainergespann vor der Partie nicht in die Karten schauen lassen will. Nur soviel: the Captain is back. Kapitän Jens unterbricht seine Weltumsegelung und steuert auf seiner Jolle am frühen Samstagnachmittag pünktlich den Hafen der Heinrich-Mann-Allee an, um seine Mannen in die Schlacht zu führen. Ob der siebenköpfige Kraken besiegt werden konnte oder die Crew Schiffbruch erleidet, steht dann wieder im Logbuch des Kapitäns, der gewiss schon darauf brennt, selbst wieder zu Feder und Tintenfass zu greifen.

Geschrieben von G.O.Veröffentlicht in: News VfL2

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen interessenorientierte Informationen und Werbung anbieten zu können sowie die Nutzung unserer Website zu analysieren. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise und erfahren Sie dort, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren und bestätigen Sie die Verwendung von Cookies. [weitere Informationen…]