Die Zwote auf Facebook

Hier findet Ihr aktuelle Berichte über die Reservemannschaft des VfL Potsdam.

https://www.facebook.com/vfl.zwote

07
Dezember
2012

Vorausschau: Die "Zwote formerly known as Die Dritte" vs. SV Jahn Bad Freienwalde

Vor fast genau einem Jahr begab sich der VfL Potsdam II, damals noch bekannt als „Die Dritte", auf eine Reise in das wunderschöne Märkische Oderland. Ziel der Fahrt war Bad Freienwalde. Dort gelang beim heimischen Sportverein ein beeindruckender Auswärtserfolg, die dem Gastgeber zumindest die Startphase der anschließenden Weihnachtsfeier verstimmte. Die Potsdamer reisten nach diesem Coup in der Gewissheit heim, nun frischen Mutes in die folgenden Auswärtsbegegnungen gehen zu können…

Vor fast genau einem Jahr begab sich der VfL Potsdam II, damals noch bekannt als „Die Dritte", auf eine Reise in das wunderschöne Märkische Oderland. Ziel der Fahrt war Bad Freienwalde. Dort gelang beim heimischen Sportverein ein beeindruckender Auswärtserfolg, die dem Gastgeber zumindest die Startphase der anschließenden Weihnachtsfeier verstimmte. Die Potsdamer reisten nach diesem Coup in der Gewissheit heim, nun frischen Mutes in die folgenden Auswärtsbegegnungen gehen zu können…

Naja, wie angeführt, das ist alles eine Weile her. Die Potsdamer traten anschließend zu Ligaspielen in Schenkenhorst, Brandenburg, Altlandsberg, Borgsdorf, Grünheide, Hennigsdorf, Oranienburg und Angermünde an. Die Punkteausbeute: 0. Am kommenden Wochenende reist der VfL Potsdam II nun wieder in das Märkische Oderland. Der Gegner: Der SV Bad Freienwalde. Gastgeber wie Gäste erhoffen mit einem Erfolg die Sicherung eines Mittelfeldplatzes. Checo Hanisch angesichts des Termins und des Gegners: „Nomen est oma, äh omen." Anpfiff der Partie ist 18:00 Uhr in der stets gut besuchten heimischen Sporthalle. Wer aufgrund der Witterungsbedingungen lieber mit der Bahn anreisen möchte, kann folgende Verbindung nutzen:

Abfahrt Potsdam: 13:40 Uhr

Ankunft Berlin Hauptbahnhof: 14:18 Uhr

---

Abfahrt: Berlin Hauptbahnhof: 14:33

Ankunft: Eberswalde: 15:05

---

Abfahrt Eberswalde: 15:30

Ankunft: Bad Freienwalde: 15:52

Kleiner Tipp: Man könnte die Reise mit einem Besuch des weihnachtlich erleuchteten historischen Stadtkerns Bad Freienwaldes oder des Wilhelmsauer Kunstmarktes verbinden. Insider Robert Suchalla berichtete seiner Mannschaft bereits. „Beides absolut sehenswert!".

Geschrieben von Jens PichottaVeröffentlicht in: News VfL2

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen interessenorientierte Informationen und Werbung anbieten zu können sowie die Nutzung unserer Website zu analysieren. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise und erfahren Sie dort, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren und bestätigen Sie die Verwendung von Cookies. [weitere Informationen…]