Die Zwote auf Facebook

Hier findet Ihr aktuelle Berichte über die Reservemannschaft des VfL Potsdam.

https://www.facebook.com/vfl.zwote

06
November
2015

Daniels Hattrick

Nicht nur die „Zwote“ baut Ihre Siegesserie weiter aus (4. Sieg in Folge), auch Mittelmann und zugleich besonnener Ruhepol der Mannschaft, Daniel, feilt weiter an seiner ganz persönlichen Bilanz. Nach dem 6. Saisonspiel hat dieser bereits seine offenkundige Vorliebe für die Farbe Rot deutlich zum Ausdruck gebracht. Knackige 3mal in drei aufeinanderfolgenden Spielen wurde ihm der rote Karton unmissverständlich vor die Augen gehalten.

25
Oktober
2015

3. Sieg in Folge

Der VfL Potsdam II beim Heimspiel - Eine Chronologie der Ereignisse:

05:45 Uhr: Die dänische Wattenmeerinsel Rømø. Holger Bunk wird von einem seiner Kinder geweckt, dass gerade Pipi geht. Bevor Holger sich im Bett umdreht, überdenkt er noch einmal seinen verwegenden Plan für den heutigen Tag. 520 km in 5 Stunden? Trotz Kinder? Könnte klappen.

25
Oktober
2015

Frankfurter Tanz

Frankfurter Tanz

Sonntagnachmittag. Neuberesinchen. Drei Kraftfahrzeuge mit Potsdamer Kennzeichen drehen in dem mondänen Plattenbaugebiet in der ostdeutschen Metropole Frankfurt an der Oder verzweifelt ihre Runden. Die Tanks sind mittlerweile fast so leer wie der Grenzfluss zum Nachbarland Polen. Das Navi in Daniels C-Klasse Mercedes zeigt es an: Die Adresse stimmt. Irgendwo muss diese Sporthalle doch sein, das Heimdomizil des HSC 2000. Doch erst der Hinweis zweier Straßenbahnfahrer auf Kaffeepause bringt den Durchbruch und beendet die grotesk anmutende Szenerie.

11
Oktober
2015

Die Handball-Familie

Kennen Sie eine typische Handball-Familie? Da fällt Ihnen vielleicht zunächst Familie Kretzschmar ein. Mutter Waltraud Weltmeisterin im Handball, Papa Peter damals ihr Trainer. Sohn Stefan wurde später bekanntlich ebenfalls Nationalspieler, dessen Tochter Lucie-Marie ist auf dem Wege dorthin. Oder Familie Rost. Mama Christa natürlich auch Weltmeisterin, Papa Peter sogar Olympiasieger. Sohn Frank gab sich zwar auch Mühe, es reichte aber nur zu einer Karriere als Fußball Nationalspieler...

09
Oktober
2015

Vorausschau: VfL II vs. Das Schlaubetal

Drittletzter vs. Zweiter. Die Favoritenrolle scheint im ersten Heimspiel des VfL Potsdam klar verteilt. Die "Zwote formerly known as Die Dritte" trifft auf Brandenburgliga-Absteiger HSG Schlaubetal. Die Gäste starteten verheißungsvoll mit 2 Siegen in die neue Saison, während die Zwote, man erahnt es bereits, ihre beiden bisherigen Auftritte versiebten. Im ersten Heimspiel soll nun der Bock umgestoßen werden. Wer möchte, kann sich am Samstag, ab 16:30 Uhr, in der Grundschulsporthalle am Kirchsteigfeld über die derzeitige Form der Zwoten informieren.

(jepi)

08
September
2015

Kaum den Windeln entwachsen...

Trotz der knappen Niederlage hüpften die zwei jüngsten Akteure des VfL Potsdam II nach dem Spiel noch ungezwungen durch die Halle und warfen sich ausgelassen ihre Mini-Handbälle zu. Danach gesellten sie sich wohl auch in der Hoffnung auf das Mannschaftsfoto, am Imbiss der Gastgeber noch ein leckeres Eis zu ergattern. Und auch die Rückfahrt schien ja schön zu werden, war ihnen doch für das liebe Stillsitzen auf der Anreise die neueste Hörspiel-Ausgabe von „Benjamin Blümchen“ versprochen worden...

02
September
2015

Spaco - Anführer der Reservoir Dogs bzw. Vorausschau: SV Bad Freienwalde vs. VfL Potsdam II

2015 ist ein Jahr großartiger Jubiläen. 200 Jahre Wiener Kongress (1815). 70 Jahre Ende des 2.Weltkrieges (1945). 30 Jahre "Rock am Ring". Und Checo (Chefcoach) Hanisch? Der feiert auch ein beachtliches Jubiläum, geht er doch nun schon in die 10.Saison als Übungsleiter seiner geliebten "Zwoten formerly known as Die Dritte". Am 01.08.2006 übernahm Checo das Traineramt des VfL Potsdam II. Damit ist er nach Gregg Popovich (San Antonio Spurs, Amtsübernahme 31.05.1994) und Jogi Löw (Fußball-Nationalelf, Amtsübernahme 12.07.2006) aktuell der Coach mit der drittlängsten Regentschaft über eine bedeutende Mannschaft...

08
August
2015

Das Sommerinterview 2015

In der vergangenen Woche erhielt ich einen Brief vom VfL Potsdam. Demzufolge lud der Handball-Verein die Vertreter der Presse im Rahmen der Saisonvorbereitung zu einem öffentlichen Training in das lt. Schreiben vereinseigene Sport- und Kongresszentrum am Potsdamer Stadtrand ein. Die entsprechende Pressemitteilung ging, wie ich erstaunt feststellte, u.a. auch an den Sydney Morning Herald, der Prawda, die New York Times und an die oder der Cankao Xiaoxi. Letzte(r) soll auflagenstärkstes Printmedium in China sein...

14
Juni
2015

Der VfL Potsdam II beim Warnemünde - Cup 2015 - Ein Reisebericht

Freitag, 05.06.2015:

ab 05:30 Uhr. Bei den Familienpapis der "Zwoten formerly known as Die Dritte" klingelt der Wecker. Ihr erster Gedanke: ´Scheiße, Arbeit!´ Der zweite Gedanke: ´Geil, danach geht's doch zur Saisonabschlussfahrt!´ Für den VfL Potsdam II bedeutete das erneut eine Reise an die Ostsee und die Teilnahme am Warnemünde-Cup. Gewonnen hat man den noch nie. Und soviel vorneweg: Die Mannschaft liebt ihre traditionellen Abläufe...

 

28
April
2015

Bronzemedaille für die "Zwote formerly known as Die Dritte"

Während seine Schützlinge noch den 40:23 - Erfolg im abschließenden Saisonspiel gegen Rot - Weiß Werneuchen bejubelten, zog sich Checo "Chefcoach" Hanisch für einen Moment vom allgemeinen Trubel zurück und schlenderte nachdenklich durch die Sporthalle der Grundschule am Kirchsteigfeld. Die Szenerie erinnerte fast an den berühmten Spaziergang von Kaiser Franz nach dem Weltmeistertitel 1990 über den Rasen des Stadio Olimpico di Roma, nur das um Checos Hals statt einer goldenen eine bronzene Medaille baumelte - und er in seiner rechten Hand seine erste Grillwurst hielt. Was mag Checo durch den Kopf gegangen sein? Dass er im 9. Jahr seiner Trainertätigkeit bei seiner "Zwoten formerly known as Die Dritte" mit dem 3.Platz in der Verbandsliga und sensationellen 16 Siegen aus 22 Spielen einen neuen Gipfel des Erfolges erklommen hatte? Dass nun ein großer Umbruch in der Mannschaft, bei der ab sofort die Stammspieler Marc und Jan Thiele sowie Max Zerm höchstens noch als Teilzeitkräfte zur Verfügung stehen, bevorsteht? Oder das Kassenwart und Chefeinkäufer Charlie bei der Größenwahl der Bratwürste ruhig etwas offensiver hätte agieren können?

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen interessenorientierte Informationen und Werbung anbieten zu können sowie die Nutzung unserer Website zu analysieren. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise und erfahren Sie dort, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren und bestätigen Sie die Verwendung von Cookies. [weitere Informationen…]