Die Zwote auf Facebook

Hier findet Ihr aktuelle Berichte über die Reservemannschaft des VfL Potsdam.

https://www.facebook.com/vfl.zwote

16
August
2013

Saisonvorbereitung der "Zwoten formerly known as Die Dritte"

Spätsommer 2009: Angela Merkel blickt angesichts der Umfragewerte gelassen auf die anstehende Bundestagswahl, am Berliner Flughafen wird heftig gewerkelt und die Verbandsligamannschaft des VfL Potsdam geht mit dem Ziel „Klassenerhalt" in die kommende Saison...

19
Juli
2013

Das große Sommerinterview

Das Schiffshorn der „Costa Fortuna" tönt gewaltig. Das Kreuzfahrtschiff verlässt an einem schwülwarmen Sommerabend den Hafen von Warnemünde. Mit an Bord: Das Trainerduo des VfL Potsdam II, Checo (Chefcoach) Hanisch und Coco (Co-Coach) Berg formerly known as Gajewski. Die Beiden stehen entspannt an der Reling und winken freundlich mit ihren weißen Taschentüchern der auf der Mole staunenden Touristenschar zu. Anschließend geht’s an die Offiziersbar des Schiffes. Hier stellt sich das Erfolgsgespann in lockerer Atmosphäre bei einem White Russian (Berg: Aber mehr Russian als White, verstanden!?) bzw. einem Latin - Lovercocktail (Hanisch: „Bitte mit Extra-Schirmchen") den Fragen der neugierenden Journalisten...

10
Juni
2013

Der VfL Potsdam II beim Warnemündecup – Eine Chronologie der Ereignisse

Die Saisonabschlussreise führte die "Zwote formerly known as Die Dritte" wie in den vergangenen Jahren an die Ostsee. Beim traditionsreichen Warnemünde-Cup zeigte man nochmals Allen, was man kann. Naja, und auch das, was man nicht kann...

05
Mai
2013

Wie Madonnas Liebhaber

Im Eiscafé in Breese gleich außerhalb von Wittenberge und nicht weit hinter dem Elbdeich endete in sonniger Abendstimmung für einen Teil der „Zwote formerly known as Die Dritte“ eine lange und insgesamt erfolgreiche Verbandsliga-Saison. Eine Runde Softeis Himbeer-Vanille für die Suchalla-Thiele-Kempa-Connection und für Kreisläufer Nils Klitzke zwei zyanfarbene Kugeln des geliebten Schlumpf-Eises unterbrachen für einen Augenblick die Auswertung des vor Stundenfrist abgepfiffenen Saisonfinales der Zwoten beim Tabellenführer PHC Wittenberge mit genüsslichem Schlecken und Schmatzen. Der Rest der Mannschaft um CoCo Gajewski, Käpt´n Jens, Flo, Toralf und Matze Premnitz erfüllte derweil noch diverse repräsentative Aufgaben im Foyer der PHC-Arena in nicht allzu großer Entfernung vom Bierstand...

01
Mai
2013

Vorausschau: Die "Zwote formerly known as Die Dritte" vs. Spitzenreiter PHC Wittenberge

Wenige Tage vor dem letzten Saisonspiel am kommenden Samstag hat sich der Mitarbeiter einer regionalen Zeitung mit den sportlichen Superhirnen der „Zwoten formerly known as Die Dritte“ Frank Hanisch und Uwe Gajewski zu einem letzten lockeren Gespräch verabredet – am 1. Mai auf dem Baumblütenfest in Werder. Während es sich Co-Coach (Coco) Uwe Gajewski bereits auf einer der Bierbänke auf der Bismarckhöhe bequem gemacht hat, kommt Chef-Coach (Checo) Hanisch gemütlich von einem der zahlreichen Backwarenstände zurück geschlendert und bietet dem Pressevertreter durch eine aufstiebende Wolke von Krümeln und Puderzucker Naschwerk an: „Wolln Fie Kwaakbällfchen oder lieber Kekfe?“...

29
April
2013

„Eier, wir brauchen Eier!"

Verbandsliga Nord: VfL Potsdam II vs. SV Bad Freienwalde 31:26 (15:12)

Der Premiumsponsor der „Zwoten", Ericco Krügerke, Inhaber der Dielen- und Parkettbodenschmiede „Berliner Diele", ist nicht nur handwerklich vom Fach, er versteht es auch, seine Handballer mit lukkullischen Köstlichkeiten zu überraschen und zu verwöhnen. Dabei kommt die Truppe im Falle der Anwesenheit ihres Gönners nicht nur in den Genuss der ein oder anderen Bierrunde, „Mütze" weiß auch, dass Sportler ab und zu etwas Obst zu sich nehmen sollten. Und da dies in flüssiger Form am besten, weil hart antrainiert, funktioniert, kredenzte er jüngst frisch gemosteten Apfelsaft. Zum letzten Heimspiel dieser Saison am vergangenen Samstag nun, gesellte sich zu eben diesem Most, den die Thiele-Zwillinge für schlechte Zeiten gleich flaschenweise in ihren Sporttaschen vor ihren Mitspielern in Sicherheit zu bringen suchten, das weiße bzw. braune Endprodukt der Haushenne. Eine geschickte Allegorie zum legendären Ausspruch des Torwarttitans Oliver Kahn, der so nach einer Niederlage auf die Frage, was seiner Mannschaft heute gefehlt habe, echte Siegermentalität einforderte...

25
April
2013

Eventcharakter im Kirchsteigfeld, oder: 1.VfL Potsdam II vs. SV Bad Freienwalde

Florian Knuth machte am Mittwochabend ein freudestrahlendes Gesicht. Das hatte natürlich in erster Linie seine Ursache darin, dass sein BVB die Königlichen aus Madrid im Hinspiel der Champions League mit 4:1 aus dem Signal-Iduna-Park gefegt hatte und der knallharte Abwehrspezialist der Zwoten ohnehin von sonnigem Gemüt ist. Weiteren Grund zur Vorfreude hatte Knuth, der als „Monetenuschi" die Mannschaftskasse führt und verwaltet, allerdings auch, weil sich für diese weitere nicht zu vernachlässigende Einnahmen ankündigen...

23
April
2013

Eine Handballpartie hat leider zwei Halbzeiten

Pünktlich um 15 Uhr trafen alle 13 Mann der „Zwoten formerly known as Die Dritte" an der Knasthalle zu Brandenburg ein. Gut gelaunt, die Hälfte mit Sonnenbrillen auf den Riechkolben und das wohl wirklich nur aus Gründen der stark scheinenden Sonne, sollte das Wochenende mit einem Handballspiel erfolgreich abgeschlossen werden. Die (An)Spannung und Fokussierung auf das Spiel war bei Allen zu spüren oder wie es später noch durch einen Spieler formuliert wurde: „Heute gewinnt die Mannschaft, die es mehr will. Und heute hat keiner Lust."

20
April
2013

Vorausschau: SV 63 Brandenburg-West II vs. die „Zwote formerly known as Die Dritte“

Am kommenden Sonntag kommt es mal wieder zu einer neuen Auflage des Brandenburg-Potsdam Derbys, genauer gesagt treffen die Reservemannschaften des  gastgebenden SV 63 und des 1. VfL Potsdam aufeinander. Vom leichten Höhenflug der letzen siegreichen Spiele, wurde die Truppe aus Potsdam, mit einer Niederlage gegen den designierten Aufsteiger PHC Wittenberge, auf den harten Hallenboden der Realität zurückgeholt...

15
April
2013

Geplatzte Würstchen, äh Träume

Eine knüppeldickvolle Halle, enthusiastische Fans, echte Handballatmosphäre – all das kannte man bei Heimspielen der „Zwoten formerly known as Die Dritte" bisher nicht. So war das Duell mit Aufstiegsaspirant PHC Wittenberger ein ganz Besonderes für die Potsdamer. Die Gäste hatten einen Reisebus voll Fans herbeigekarrt und die machten in der kleinen Schulsporthalle am Kirchsteigfeld gemeinsam mit dem Potsdamer Fanblock (Familie Urban und Peter Mnich) ordentlich Krach...

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen interessenorientierte Informationen und Werbung anbieten sowie die Nutzung unserer Website analysieren und verbessern zu können. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise und erfahren Sie dort, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren und bestätigen Sie die Verwendung von Cookies. [weitere Informationen/Datenschutzhinweise]