Die Zwote auf Facebook

Hier findet Ihr aktuelle Berichte über die Reservemannschaft des VfL Potsdam.

https://www.facebook.com/vfl.zwote

15
April
2014

Hilferuf aus dem Knehdenmoor

Vorausschau: VfL II vs. Templiner SV Lok

Anfang Dezember 2013 befand sich der VfL Potsdam II auf einem Abstiegsplatz der Verbandsligastaffel Nord. Die magere Bilanz: 2:12 Punkte. Mannschaften wie Altlandsberg, Bad Freienwalde oder Wusterwitz nutzten die Gastspiele der "Zwoten formerly known as Die Dritte" gern, um ihr Torverhältnis aufzubessern.

Nun, Ende April 2014, hat sich die Situation doch deutlich gewandelt. Die Zwote schlug bekanntlich zurück und kletterte inzwischen auf den 4. Platz der Tabelle. Die stolze Bilanz der vergangenen 5 Monate: 18:4 Punkte. Und nur zu gern werden Gastspiele von Mannschaften wie Altlandsberg, Bad Freienwalde oder Wusterwitz genutzt, um das Torverhältnis aufzubessern...

08
April
2014

Applaus, Applaus für Charlie Brown

Verbandsliga Nord: Grünheider SV II vs. VfL Potsdam II 24:27 Die Löcknitz plätscherte in den frühen Abendstunden des vergangenen Samstages dahin wie immer. Die Sonne warf ihr zu dieser Jahreszeit schon beträchtlich wärmendes Licht unschuldig über die Baumwipfel des angrenzenden Wäldchens. Dazu ertönte der einsame Ruf eines Kuckucks. Nichts deutete darauf hin, dass in der nahe gelegenen Sporthalle, dem Domizil der Handballer des Grünheider SV, etwas Besonders geschehen sein könnte. War es für die ganz überwiegende Mehrheit der Menschheit auch nicht. Für die zweite Vertretung des VfL Potsdam, die vor der Halle für ein Erinnerungsfoto Aufstellung bezogen hatte, fühlte sich der erste Sieg in der Löcknitzhalle seit dem Aufstieg in die Verbandsliga im Jahr 2009 jedoch wie der ganz große Schritt an...

05
April
2014

In epischer Breite, Vorausschau: VfL II vs. Grünheide

Wer: Wir.

Wann: Heute.

Wo: Grünheide.

Wieviele: Fast alle.

Was: Auf so blöde Fragen antworte ich nicht.

Wie: Kann man vorher nie wissen.

Warum: Wenn wir das wüssten.

(G.O.)

03
April
2014

Auf brettharten Bänken

Prolog: Es war die Auswärtsfahrt, die die Kurstadthandballer jede Saison fürchten. Wenn es heißt „Richtung Halle an der Lise-Meitner-Straße 4-6“ vergeht den Spielern, sowie den Fans das Lachen, denn jedes Spiel in dieser äußerst beliebten, kleinen aber feinen Halle ging in den letzten Jahren für die Freienwalder immer negativ aus, so auch in dieser Saison...

27
März
2014

Keine Spitzenleistung ohne Spitzenvorbereitung

14:4 Punkte aus den letzten neun Spielen, vier Spieltage vor Saisonende das Klassenziel erreicht: Zeit, einen weiteren Blick hinter die Kulissen der „Zwoten formerly known als die Dritte“ zu werfen, denn Spitzenleistungen sind nicht ohne Spitzenvorbereitung zu realisieren - sofern man nicht einen spanischen Arzt und einen gut gefüllten Medizinschrank im Haus hat...

23
März
2014

Den Nichtabstieg perfekt gemacht!

Eines vorweg, die „Zwote formerly known as Die Dritte“ wird auch im nächsten Jahr wieder in der Verbandsliga mitmischen. Durch eine couragierte Leistung und dem Auswärtssieg in Werneuchen am vergangen Samstag, ist die letzte rechnerische Hürde genommen und 4 Spieltage vor Schluss mindestens Platz 8 in der Liga gesichert. Ein Riesenerfolg für die „Senior-Truppe“ der Liga. Hielt man nach 7 Spieltagen und 2:12 Punkten die rote Laterne fest in der Hand, folgte in den letzten 9 Spielen eine Aufholjagd von 14:4 Punkten...

21
März
2014

Vorausschau: VfL II vs. Werneuchen

Vorausschau: SV Rot-Weiß Werneuchen vs. VfL II

14 Tage nach dem wichtigen 4-Punkte Sieg gegen die Spielgemeinschaft Westhavelland, fährt die „Zwote formerly known as Die Dritte“ am kommenden Samstag ins malerische Märkisch Oderland zum Gastspiel beim SV Rot-Weiß Werneuchen. Unter der Woche wurde bei den Trainingseinheiten nochmals verstärkt der Fokus auf die spielerische und läuferische Komponente gelegt. In Trainingsspielen gegen die Motoren aus Babelsberg und die Potsdamer Jungspunde der A-2 wurden knappe Siege errungen. Ob Gasttrainingsteilnehmer Martin S. - seines Zeichens Bewohner Potsdams und pfeilschneller Linksaußen der Werneuchener - intime Informationen des Potsdamer Trainingsablaufs an seine Mannschaft weitergibt, wird sich zeigen. Es wäre natürlich ein handfester Skandal, doch ob es der schwankenden Leistungen überhaupt etwas bewirken würde, darf wohl eher bezweifelt werden.


Statistisch gesehen, könnte das Spiel in Werneuchen das letzte Spiel gegen den Abstieg werden. Bei einem Potsdamer Sieg und einer gleichzeitigen Niederlage für Templin, Westhavelland oder Perleberg, wäre der Nichtabstieg perfekt und Platz 10 sicher. Und da die Perleberger im direkten Duell auf Westhavelland treffen, stehen die Chancen recht gut. Soviel jedoch zum Konjunktiv – Checo Hanisch hat für solcherlei Rechenspielchen eh nicht viel übrig, denn eines steht fest: „Die Wahrscheinlichkeit, nicht Meister zu werden, ist größer als die Wahrscheinlichkeit, dem Abstieg nicht zu entgehen.“

Anpfiff der Partie ist am Samstag, den 22.03.2014 in der Sporthalle Hangar 3 in Werneuchen

(F.K.)

 

11
März
2014

Platz 1 geht an den Bienenstich…

Es gibt die vier apokalyptischen Reiter (Bibel), die vier Siegermächte (2.Weltkrieg) und die fantastischen Vier (deutscher Sprechgesang). Ja, und dann gibt es noch die vier Torhüter der „Zwoten formerly known as Die Dritte" - Charlie, Julien, Karsten und Toralf. Sie alle beweisen in dieser Saison glücklicherweise von Zeit zu Zeit abwechselnd, dass sie der Mannschaft ein großer Rückhalt sein können...

09
März
2014

Kleines Bilderrätsel

Mit einem 24:19 (12:10) Erfolg gegen die HSG Westhavelland verschafft sich die "Zwote formerly known as Die Dritte" etwas Luft im Abstiegskampf der Verbandsligastaffel Nord. Einen großen Anteil am 5. Heimspielsieg in Folge hatte einer der unten abgebildeten Nachwuchshoffnungen des VfL. Wer war es? Antworten können an die Geschäftstelle der Potsdamer gesendet werden. Zu gewinnen gibt es VIP Pässe fürs nächste Heimspiel (freier Eintritt, Logenplatz an der Spielfeldmitte direkt neben dem Wischer, persönliche Begrüßung von Checo).

Kleiner Tip: Checo war es diesmal nicht.

07
März
2014

Vorausschau: VfL II vs. HSG Westhavelland

Nach 3-wöchiger Spielabstinenz bestreitet die „Zwote formerly known as die Dritte“ am kommen Samstag wieder ein Liga-Spiel. War an den vergangen Wochenenden ausreichend Zeit für Familienausflüge ins Grüne oder lange Nächte und kurze Tage, gilt es am Samstag wieder: laufen, schwitzen, werfen, meckern, duschen...

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen interessenorientierte Informationen und Werbung anbieten zu können sowie die Nutzung unserer Website zu analysieren. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise und erfahren Sie dort, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren und bestätigen Sie die Verwendung von Cookies. [weitere Informationen…]