Die Zwote auf Facebook

Hier findet Ihr aktuelle Berichte über die Reservemannschaft des VfL Potsdam.

https://www.facebook.com/vfl.zwote

17
April
2018

Mit einem Unentschieden verloren!

Bericht+Fotos: SV Eichstädt vs. 1. VfL Potsdam II

Bei allerschönstem Frühlingswetter machte sich die Truppe von Checo Frank Hanisch am vergangenen Samstag in das oberhavelländische Eichstädt auf. Eine schmucke, recht neu auf der grünen Wiese neben einem Industriegebiet erbaute Halle frohlockte bereits am Eingang mit dem sichtbaren Zettel „Harzverbot“.

Bericht+Fotos: SV Eichstädt vs. 1. VfL Potsdam II

Bei allerschönstem Frühlingswetter machte sich die Truppe von Checo Frank Hanisch am vergangenen Samstag in das oberhavelländische Eichstädt auf. Eine schmucke, recht neu auf der grünen Wiese neben einem Industriegebiet erbaute Halle frohlockte bereits am Eingang mit dem sichtbaren Zettel „Harzverbot“. Große Begeisterung machte sich in der Truppe breit aber war es doch auch gleich eine super Ausrede um ein eventuelles Scheitern gleich im Vorfeld schon zu rechtfertigen.
Nach der Tabellenkonstellation konnte die Zwote trotz dünn besetzter Bank und unbeliebten Spielgerät die Favoritenrolle dennoch nicht von sich weisen. Und das Spielgeschehen nahm nach holprigem Start auch langsam die erhoffte Fahrt auf. Die Zwote ging schnell in Führung und konnte diese trotz einiger vergebener Chancen (und natürlich lag das ausschließlich am Ball!) bis zum Pausentee auch konsequent verteidigen (13:10). Die zweite Hälfte ging im ähnlichen Gleichschritt weiter und es stand zu jeder Zeit eine Führung zwischen 2 und 5 Toren auf der Anzeigetafel.

Doch ein Spiel ist eben erst nach 60 Minuten zu Ende und so nahm die Partie in den letzten 5 Minuten eine wohl nicht mehr erwartete Wendung. In der 55. Minute glich der Gastgeber aus, eine Minute später führte er gar zum ersten Mal in der Partie. Die Zwote glich wieder aus, um sich postwendend den nächsten Treffer zu fangen. Nahezu mit dem Schlusspfiff konnte Güni noch den Ausgleich erzielen und wenigstens einen Punkt retten (27:27). Wenn man in letzter Sekunde noch den Ausgleich wirft, sollte es eigentlich ein gewonnener Punkt sein, irgendwie fühlte es sich aber nicht so an.

Doch lange Zeit um dem verlorenen Punkt hinterher zu heulen bleibt nicht, denn in der kommenden Woche gastiert bereits der Liga-Primus, der Grünheider SV II in unserer heimischen Kirchsteigfeld-Arena. In den letzten Saisonspielen geht es dann u.a. noch gegen Altlandsberg und Fredersdorf, also echte Endspiele um die oberen Tabellenplätze, in den die Zwote nochmal zeigen kann ob sie zu Recht zu den besten 3 Mannschaften der Liga gehört.

Die Zwote in Eichstädt mit: Julien und Jann im Tor, André, Gregor, Hübi, Güni, Jacob, Stefan, Junior und Flo

(flo)
Fotos: D.S.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschrieben von Jens PichottaVeröffentlicht in: News VfL2

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen interessenorientierte Informationen und Werbung anbieten zu können sowie die Nutzung unserer Website zu analysieren. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise und erfahren Sie dort, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren und bestätigen Sie die Verwendung von Cookies. [weitere Informationen…]