Die Zwote auf Facebook

Hier findet Ihr aktuelle Berichte über die Reservemannschaft des VfL Potsdam.

https://www.facebook.com/vfl.zwote

11
Januar
2016

Florian Knuth auf Abwegen

Unser Florian (Florian Knuth) ist bisher ja schon in vielen Rollen aufgefallen. Als Organisator des alljährlichen Mannschaftsausfluges zum Warnemünde-Cup etwa. Auch als Teilnehmer eines Langzeitprojektes zur Untersuchung der Berliner Hipster Szene natürlich. Oder als regelmäßiger Sieger des Fußballmanager-Onlinespiels der Zwoten. Die Jagd auf die Torjägerkanone in Ligaspielen war indes bisher noch nicht Florians Markenzeichen.

Unser Florian (Florian Knuth) ist bisher ja schon in vielen Rollen aufgefallen. Als Organisator des alljährlichen Mannschaftsausfluges zum Warnemünde-Cup etwa. Auch als Teilnehmer eines Langzeitprojektes zur Untersuchung der Berliner Hipster Szene natürlich. Oder als regelmäßiger Sieger des Fußballmanager-Onlinespiels der Zwoten. Die Jagd auf die Torjägerkanone in Ligaspielen war indes bisher noch nicht Florians Markenzeichen. So kann man es an dieser Stelle durchaus einmal herausstreichen, dass Florian am vergangenen Wochenende neben den sogar im zweistelligen Bereich agierenden Günni als siebenfacher Torschütze beim Erfolg der "Zwoten formerly known as Die Dritte" gegen die Reserve vom SV Eberswalde glänzte. Er trug somit mit dazu bei, dass die Gastgeber zu einem souveränen 30:15 - Erfolg kam. Wenn die Spielzeit 2x20 Minuten betragen hätte. Aber da es die (höflich formuliert) nachlassende Konzentration der Potsdamer in der Restspielzeit der jeweiligen Halbzeit den Gästen jeweils erlaubte, das Ergebnis doch noch sehr deutlich zu ihren Gunsten zu korrigieren (5:1, bzw. 10:2), endete die Begegnung eben 33:30. Coco (Co-Coach) Berg war jedenfalls not amused und modifizierte die Trainingsinhalte für die kommende Woche im Detail etwas (Neu: Montag Liegestütze, Mittwoch Chinalauf). Immerhin bleibt festzuhalten, dass die Zwote trotz des im Detail unerklärlichen Leistungsabfalls ihren Platz im oberen Mittelfeld der Verbandsligatabelle festigt.

Und unser Florian? Der eilte direkt nach dem Spiel sogleich wieder zur Fahndungsaktion "Gigolo", die sich intensiv um das Wiederauffinden des weiterhin vermissten Linksaußen André Kernbach befasst. Sein Kletterpartner Christoph Schwiemann immerhin wurde bereits in einem Moor südlich von Potsdam in einem leicht verwirrten Zustand (was ja im Prinzip nichts zu bedeuten hat) aber immerhin lebendig aufgespürt. Seine erste Frage nach mehrwöchiger Odyssee im Potsdamer Naturschutzreservat ("Hat mein Team JUNG endlich einmal beim Fußball gewonnen?") zeigt seine Liebe zur Mannschaft deutlich. Der Leiter der Fahndungsaktion musste ihm allerdings die bittere Wahrheit mitteilen. Ein schmerzerfülltes "NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIN" scheuchte im Anschluss alle Vögel im Umkreis mehrerer hundert Meter auf.

Die Zwote mit:: Julien Bäricke im Tor, Robert Suchalla, Max Günther, Max Hübler, Philipp Urban, Gregor Oppermann, Florian Knuth, Holger Bunk, Nils Klitzke, Martin Schulze und Jens Pichotta

(jepi)

Geschrieben von Jens PichottaVeröffentlicht in: News VfL2

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen interessenorientierte Informationen und Werbung anbieten sowie die Nutzung unserer Website analysieren und verbessern zu können. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise und erfahren Sie dort, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren und bestätigen Sie die Verwendung von Cookies. [weitere Informationen/Datenschutzhinweise]