• VfL

News

25
August
2019

Geschichte des VfL Potsdam - 1991/92

Liebe Handballfreunde,

am 15. Mai 2020 wird unser VfL Potsdam 30 Jahre alt! Im Zusammenhang mit diesem besonderen Jubiläum veröffentlichen wir während dieser Saison regelmäßig eine Vielzahl von Zeitungsberichten, Fotos und anderen Erinnerungsstücken aus 30 Jahren Potsdamer Handballgeschichte. Sportliche Highlights und wichtige Ereignisse im Vereinsleben werden zudem kurz umrissen. Viel Spaß beim Stöbern in der Geschichte des VfL.

Ihr Jens Pichotta

----------------------------------

1991/92:

Der ersten Männermannschaft gelingt 1992 der Aufstieg in die Oberliga, der höchsten brandenburgische Spielklasse *** die Mannschaft besteht aus einer Mischung aus Routiniers (Bernd Schwiemann, Lutz Grey, Olaf Herzog, Rainer Fahlberg, Rolf Brückner und Michael Kronschwitz) und einigen Talenten (Ingo Borkmann, Maik Marienhagen, Kai Niebling, Thomas Werner und Dirk Spiesicke)

24
August
2019

Hauptstadtsport.TV: Saisonstart in der 3. Liga

"Ein furioses Spiel direkt zum Saisonauftakt! Die Gastgeber aus Potsdam hatten das Spiel zwar über lange Zeit in der Hand, in der Schlussviertelstunde kam die Eintracht dann aber noch einmal zurück."

Wie die spannende Schlussphase ausgegangen ist, seht ihr dank hauptstadtsport.tv und der AOK Nordost unter diesem Link: http://youtu.be/AVDt0PJ_2jU.

24
August
2019

MAZ: Schlussviertelstunde kostet VfL Potsdam den Sieg

3. Handball-Liga Nord: Potsdamer müssen sich trotz Fünf-Tore-Führung mit 26:26-Remis zum Saison-Auftakt gegen Hildesheim begnügen.

Mit der Schlusssirene erzielte Eintracht Hildesheim am 19. Oktober 2018 den 26:25-Siegtreffer beim VfL Potsdam und entführte damit zwei Punkte auf dem Weg zur Vizemeisterschaft. Am Freitagabend war es den Hausherren vor 521 Zuschauern in der MBS-Arena im Luftschiffhafen nicht vergönnt, zwei Sekunden vor Ultimo den Siegtreffer zu erzielen. Zum Auftakt der neuen Drittliga-Saison gab es für die Potsdamer ein Remis, welches sich jedoch erneut wie eine ganz bittere Niederlage anfühlte.

23
August
2019

Dramatik pur und Punkteteilung zum Saisonauftakt

Es gibt sicherlich dankbarere Aufgaben, als am ersten Spieltag der Saison gleich auf den Vizemeister des Vorjahres zu treffen. Aber in dieser neuen Drittligasaison gibt es in einer Regionalliga-Staffel, die stark wie lange nicht besetzt ist, wahrscheinlich keine einzige dankbare Aufgabe. Unsere Adler haben heute Abend in ihrer Premierenpartie der Spielzeit 2019/2020 der Eintracht aus Hildesheim einen Punkt abgetrotzt: 26:26 (12:9) stand es nach in der Schlussphase dramatischen sechzig Minuten. Auf dem Papier eigentlich ein ganz gutes Ergebnis, wenn da nicht dieses starke Gefühl bliebe, dass mehr drin gewesen wäre. Nach ausgeglichenen Anfangsminuten konnte sich unser Team mit einer tollen Abwehr als Fundament auf fünf Tore absetzen. 45 Minuten waren beim Stand von 21:16 gespielt. Leider verpassten es die Adler mehrfach, den Sack zuzumachen, während die Gäste ruhig blieben und mit einem überragenden Jakub Lefan zwischen den Pfosten in Minute 54 erstmal ausglichen (23:23). Am Ende verteidigte das Team von Daniel Deutsch den Punkt. Schon der heutige Abend hat auf jeden Fall gezeigt, was die Fans in den kommenden Wochen und Monaten erwarten können: Jede Menge spannende und hochklassige Drittliga-Spiele.

Für die Adler spielten und trafen: Jan Jochens, Fabian Pellegrini, Caspar Jacques 6, Christian Schwarz 3, Robin Huntz, Gabriel Gegerfelt, Matti Spengler 4, Levi Schwark 1, Moritz Ende 1, Philipp Jochimsen, Yannik Münchberger 8, Norman Flödl 1, Josip Simic 2. 

23
August
2019

Gewinner der Dauerkarte für die neue Saison

Drei Teams traten in unserem neuen Format "Wer kennt wen?" gegeneinander an, um jeweils zehn Fragen zu beantworten und entscheiden zu müssen, auf wen die Frage denn eher zutrifft. Am Ende gelang es den bierlesenden Fipsy und Pelle (8) sich mit zwei Punkten von den Spielmäusen Matti und Yannik (6) sowie der Berliner Gang Caspar und Steini (6) abzuheben. Der Gewinner des Gewinnspiels und somit der heißbegehrten Dauerkarte ist Johannes Gloger, der nun alle Heimspiele unserer Männer in dieser Saison genießen darf! 

Bereits heute Abend starten wir um 19 Uhr mit unserem ersten Saisonspiel gegen Eintracht Hildesheim. Johannes ist sicherlich dabei, wenn unsere Adler nicht posieren, sondern in der MBS Arena in Aktion sind. Ihr auch? 

Facebook

  
Twitter    YouTube    Instagram

Partner & Sponsoren

Kongresshotel Potsdam

Dauerkarten Saison 19/20

7. Fritze HandballCAMP

VfL Twitter

Freelance Partner vermittelt Freelancer und Interim ManagerInnen in den Bereichen Finance, IT, HR, Einkauf, Logistik, Vertrieb, Engineering und Marketing.
Einsatzgründe können hierbei Sonderprojekte, Vakanzüberbrückungen und Restrukturierungen sein. Unsere KandidatenInnen arbeiten für Sie zeitlich befristet als freie Fach- oder Führungskräfte sowie in geschäftsführenden Funktionen auf Tagessatzbasis.

Freelance Partner
Friedrichstraße 68
c/o Mindspace
10117 Berlin
Tel: 030 3229 356-66
www.freelance-partner.de

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen interessenorientierte Informationen und Werbung anbieten zu können sowie die Nutzung unserer Website zu analysieren. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise und erfahren Sie dort, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren und bestätigen Sie die Verwendung von Cookies. [weitere Informationen…]