• VfL vs FHSG

News

19
Februar
2019

Fanfahrt zum Brandenburg-Derby

Am kommenden Samstag ist es soweit - es heißt wieder Derbytime! Unsere Adler treffen auf den Lokalrivalen Oranienburger HC und brauchen dafür eure Unterstützung! Für einen lautstarken Support vor Ort haben wir mit freundlicher Unterstützung der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. RV Potsdam Mittelmark Fläming einen Fanbus und die Eintrittskarten bereits organisiert. Treffpunkt ist um 16:20 Uhr an der Busstation Hauptbahnhof Süd in Potsdam (Friedrich-Engels-Straße). Abfahrt ist um 16:30 Uhr und für 20 Euro seid ihr dabei! Für unsere Planung ist alles, was ihr tun müsst, euch unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0331-907541101 anzumelden. Achtung! Es stehen nur 30 Tickets zur Verfügung. Also seid schnell und unterstützt unsere Adler im Derby in Oranienburg!

19
Februar
2019

PNN: Probier’s mal mit Ungemütlichkeit

Potsdamer Talente: Handballer Rolando Urios Gonzales

Rolando Urios Gonzales ist ein Handball-Talent aus der Nachwuchsschmiede der Füchse Berlin. Aktuell spielt er für den VfL Potsdam. Der kubanisch-spanische Kreisläufer hat eine Ikone als Vater - und den Spitznamen „Balu“, der ihm jedoch nur teilweise gerecht wird.

Potsdam - Die Finger von Rolando Urios Gonzales zeugen von seiner Art Handball zu spielen. Viele weiße Tapes winden sich um sie und sollen ihnen Stabilität verleihen. „Ohne dem kann ich nicht“, sagt der Handballer des VfL Potsdam nach einer Drittligapartie. Er zieht sich dabei die Klebebänder ab von seinen Fingern, die mit der Zeit schon etwas in Mitleidenschaft gezogen worden sein, erklärt der 19-Jährige grinsend. Der Ball – unglücklich abbekommen – ist allerdings nur ein Faktor, der zu den etlichen Blessuren in seiner noch jungen Karriere geführt hat.

19
Februar
2019

A1: Deutlicher Auswärtssieg in Bremen

Unsere Jungadler konnten sich am vergangenen Wochenende dank einer kämpferischen und disziplinierten Leistung zwei Punkte bei der HC SG Bremen/Hastedt sichern. Über eine 12:8-Halbzeitführung konnte das Team den Vorsprung kontinuierlich ausbauen und am Ende einen verdienten 27:18-Sieg gegen den Tabellenfünften einfahren. Mit zwei Spielen weniger steht die Mannschaft nun zwei Punkte hinter dem Handball Sport Verein Hamburg auf dem 7. Platz. Am kommenden Sonntag soll an die gute Leistung angeknüpft werden. Im Derby gegen den LHC Cottbus um 16 Uhr in der Ballspielhalle sollen die nächsten zwei Punkte folgen und die bittere Hinrunden-Niederlage wiedergutgemacht werden. 

Für den VfL spielten und trafen: Jan Jochens (TW), Erik Hansen (TW), Luca Schüler (TW), Sergi Ala Sanchez (3), Yven Felsch (4), Josip Simic (11), Jonathan Schumacher (1), Anes Ademovic, Tom Engelmann, Jardel Suana (2), Vladislav Lets, Konstantin Arlt (2), Nils Fasold (2), Jann Keno Jacobs (2)

17
Februar
2019

Bewerbung für das AOK Star-Training 2019

Auch in diesem Jahr veranstaltet unser Partner AOK Nordost in Zusammenarbeit mit dem DHB das "AOK Star-Training" für Schulen in ganz Deutschland. Ab sofort können sich die Schulen für den Handball-Tag bewerben und mit etwas Glück einen Tag mit echten Handball-Profis gewinnen. Der DHB und die AOK-Gesundheitskasse möchten mit dieser Aktion Grundschülern Freude an der Bewegung, am Spielen und am sportlichen Miteinander vermitteln und so auch die Kinder für den Handball und Vereinssport begeistern. Wie in den Jahren zuvor wird im Land Brandenburg auch unser VfL wieder beteiligt sein - 2018 unterstützten wir die AOK und Stargast Klaus-Dieter Petersen bei der Gewinnerschule in Peitz. Ihr wollt, dass ein Handballstar an eure Schule kommt und mit euch ein Handballtraining absolviert? Dann holt euch die echten Handballstars an eure Schule und bewerbt euch ganz einfach auf www.aok-startraining.de! Bis zum 28. Februar habt ihr Zeit euch mit kreativen Ideen zu bewerben - wir drücken euch die Daumen und sehen uns dann an der Gewinnerschule!

16
Februar
2019

Ehrung für die tolle Weltmeisterschaft

Mit emotionalen Worten unseres Potsdamer Oberbürgermeisters Mike Schubert wurde kurz vor dem gestrigen Spiel unser sportlicher Leiter und Co-Trainer der Nationalmannschaft, Alexander Haase, geehrt. Die durch die Weltmeisterschaft entfachte Euphorie der Millionen Zuschauer auf allen Kanälen, das insgesamt tolle Auftreten des Nationalteams und auch den Potsdamer Anteil durch Alex und die "Fab two“ fasste Mike Schubert in seiner kurzen Rede treffend zusammen, was von über 900 Zuschauern auch mit begeisterndem Applaus bedacht wurde. Stellvertretend für den VfL Potsdam war unser Jugendwart Jens Pichotta bei der Ehrung zugegen. Ebenso gilt dir unser Dank, denn ohne unsere ehrenamtlich Tätigen wäre die weitreichende Nachwuchsarbeit und deren Weiterentwicklung nicht möglich. Vielen Dank - wir bleiben am Ball! Foto: Sylvia Göres

Facebook

  
Twitter    YouTube    Instagram

Partner & Sponsoren

Kongresshotel Potsdam

6. Fritze Handball Camp

VfL Twitter

Freelance Partner vermittelt Freelancer und Interim ManagerInnen in den Bereichen Finance, IT, HR, Einkauf, Logistik, Vertrieb, Engineering und Marketing.
Einsatzgründe können hierbei Sonderprojekte, Vakanzüberbrückungen und Restrukturierungen sein. Unsere KandidatenInnen arbeiten für Sie zeitlich befristet als freie Fach- oder Führungskräfte sowie in geschäftsführenden Funktionen auf Tagessatzbasis.

Freelance Partner
Friedrichstraße 68
c/o Mindspace
10117 Berlin
Tel: 030 3229 356-66
www.freelance-partner.de

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen interessenorientierte Informationen und Werbung anbieten zu können sowie die Nutzung unserer Website zu analysieren. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise und erfahren Sie dort, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren und bestätigen Sie die Verwendung von Cookies. [weitere Informationen…]