• VfL gegen Füchse Berlin 2

News

15
Dezember
2018

MAZ: VfL Potsdam feiert Derbysieg gegen Füchse II

Im letzten Heimspiel des Jahres setzte sich der VfL Potsdam gegen die Füchse Berlin II mit 33:30 durch. Nach klarer Führung bauten die Gastgeber ab und es wurde noch mal spannend.

Als alles geschafft war, herrschte Erleichterung unten auf dem Parkett bei den Spielern und oben auf den Rängen der heimischen MBS-Arena bei den Fans des 1. VfL Potsdam: Die Adler hatten in der 3. Handballliga Nord einen 33:30 (15:10)-Sieg gegen die Füchse Berlin II gefeiert. „Das war für uns ein gelungener Heim-Abschluss in diesem Jahr“, sagte VfL-Trainer Daniel Deutsch nach der Partie am Freitagabend vor 912 Zuschauern, „es war unter dem Strich ein verdienter Sieg. Wir sind nicht so vermessen, dass wir ständig Kantersiege erwarten."

14
Dezember
2018

Sicheres 33:30 im Derby gegen die Füchse II

Yannik Münchbergers einhundertstes Saisontor fiel heute genau zur rechten Zeit. Wie schon zuletzt gegen Hannover Burgwedel (29:29) schmolz heute Abend im Derby gegen die Füchse Berlin II ein klarer Vorsprung (22:14/ 38. Minute) in der Endphase noch einmal bedrohlich zusammen. 

Unter dem Strich stand diesmal jedoch ein letztlich sicheres 33:30 (15:10), das sich unsere Adler vor der stimmungsvollen Kulisse von 912 Zuschauern in der MBS Arena dank der über weite Strecken überlegenen Spielanlage und der besseren Konzentration im Torabschluss verdienten. Der insgesamt achte Saisonsieg verschaffte uns einen versöhnlichen Abschluss in einer doch recht wechselvoll verlaufenden Hinserie.  

Für die Adler spielten und trafen: Fabian Pellegrini, Angelo Grunz, Vicente Manuel Poveda, Robin Huntz 2, Yannik Münchberger 10 (1/1), Christian Schwarz 3, Joe Boede, Matti Spengler 7, Rolando Urios Gonzales 4, Philipp Jochimsen 3, Marek Kovacech 2, Pille Winter, Levi Schwark 2. Foto: Sylvia Göres

14
Dezember
2018

Heute ist es endlich soweit!

Zeitgleich zum heutigen letzten Heimspiel des Jahres öffnet unser Fanshop seine Türen. Jetzt gibt es euren VfL auch für Zuhause – bestellbar rund um die Uhr im neuen Webshop. Findet unter www.fanshop.vfl-potsdam.de die heiß ersehnten Lieblingsartikel! Wenn ihr uns heute zum Heimspiel gegen die Füchse Berlin II besucht, habt Ihr auch die Möglichkeit, die neuen Fanartikel selbst zu testen und natürlich sofort zu erwerben.

Wir ihr seht: Das Wochenende zum 3. Advent startet auf allen Ebenen spannend und ihr bekommt eine weitere Idee für das passende Weihnachtsgeschenk. Vielen Dank an die Mediengruppe Thiel für die schnelle Umsetzung des Fanshops!

14
Dezember
2018

PNN: Schweizer Abfangjäger

Fabian Pellegrini gehört zu den Spielern des Handball-Drittligisten VfL Potsdam, die diese Saison den größten Leistungssprung gemacht haben. Der Torwart verrät, was ihn derzeit so stark macht – und warum er in Potsdam nicht in Weihnachtsstimmung kommen kann.

Potsdam - Zwei Wochen waren die Handballer des 1. VfL Potsdam nur im Beobachterstatus in der dritten Liga. Der Saisonplan der Nordstaffel sah für sie an den beiden vergangenen Wochenenden spielfrei vor. Nun geht es kurz vor dem dritten Advent am Freitag ins prestigeträchtige Derby gegen die Füchse Berlin II (Beginn: 19 Uhr/MBS-Arena) und am kommenden Donnerstag auswärts gegen den DHK Flensborg.

"Ich will ständig dazulernen und mich verbessern"

Aus dem Pausenmodus also noch einmal die Action-Taste drücken, während andernorts mehr und mehr Weihnachtsstimmung aufkommt.

14
Dezember
2018

Freitagsfrühstück bei Angelo Grunz

Vor dem letzten Heimspiel des Jahres am Abend berichtet euch Angelo Grunz, wie er den heutigen Tag nach seinem zeitigen Frühstück verbringt. 

"Freitagsspiele sind immer etwas Besonderes. Doch hier gilt: Nach der Arbeit ist vor der Arbeit. Mein Wecker klingelt bereits um 6.00 Uhr, da mich ein ganzer Tag bei der Berliner Sparkasse erwartet. Mein Ablauf vor einem Spiel ist im Prinzip immer der gleiche. Der Tag beginnt nach dem Aufstehen mit einem proteinhaltigen Frühstück und lockerer Musik zum Wachwerden. Neben viel Obst und frischem Orangensaft dürfen die Proteinpfannkuchen und Kaffee natürlich nicht fehlen. Hierfür ist der Frühstückstisch mit reichlich Marmelade und Nutella gedeckt.

Facebook

  
Twitter    YouTube    Instagram

Partner & Sponsoren

Kongresshotel Potsdam

Sportschulsichtung

Trainer-Weiterbildung

Termin14.12.2018 von 16:45 Uhr bis 22:30 Uhr
Thema:
"Gemeinsam statt Einsam" - Trainer für Trainer und Schiedsrichter für Schiedsrichter

Referenten: Alexander Haase / Marc Fasthoff

Weitere Informationen auf den Seiten des HVB.

VfL Twitter

Freelance Partner vermittelt Freelancer und Interim ManagerInnen in den Bereichen Finance, IT, HR, Einkauf, Logistik, Vertrieb, Engineering und Marketing.
Einsatzgründe können hierbei Sonderprojekte, Vakanzüberbrückungen und Restrukturierungen sein. Unsere KandidatenInnen arbeiten für Sie zeitlich befristet als freie Fach- oder Führungskräfte sowie in geschäftsführenden Funktionen auf Tagessatzbasis.

Freelance Partner
Friedrichstraße 68
c/o Mindspace
10117 Berlin
Tel: 030 3229 356-66
www.freelance-partner.de

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen interessenorientierte Informationen und Werbung anbieten zu können sowie die Nutzung unserer Website zu analysieren. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise und erfahren Sie dort, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren und bestätigen Sie die Verwendung von Cookies. [weitere Informationen…]