News

14
September
2017

Landespokal: Die Steinadler können es noch

Das Traditionsteam des VfL Potsdam hat das Handballspielen noch nicht verlernt. Souverän zog die Truppe, die zu einem Großteil aus ehemaligen Spielern der 1.Männermannschaft besteht, am Wochenende in die nächste Runde des Landespokals ein.

In der Vorsaison war das Ausscheiden im 7-m-Werfen des Viertelfinals gegen den späteren Pokalsieger aus Altlandsberg mit einem Fehlwurf des jüngeren und wilderen der Thiele- Zwillinge (Namen und Schuldzuweisungen sollen hier aber keine Rolle spielen) gerade besiegelt, da plante das Traditionsteam für die Pokalrunde dieser Saison schon die Vorbereitung.

13
September
2017

Heimspielauftakt unserer Jungadler

Endlich ist es wieder soweit! Auch für unsere 1. A-Jugend steht das Heimspieldebüt der neuen Saison in der Bundesliga an. Mit dem neuen Mannschaftsfoto könnt ihr euch gleich den ersten Eindruck von der Mannschaft verschaffen. Natürlich ist es aber am besten, wenn ihr die Jungadler live und voll in Aktion seht. Dazu habt ihr gleich am Sonntag die Möglichkeit! Am Sonntag geht es um 13 Uhr direkt in der großen MBS Arena gegen den TV Oyten los und die Mannschaft hofft auf eine lautstarke Unterstützung von euch! Auch unsere beiden weiteren Leistungsmannschaften fiebern dem 17. September und somit dem Saisonstart entgegen. Die B-Jugend macht den Anfang und empfängt in der Ballspielhalle um 11:30 Uhr Blau-Weiß 1890 Berlin, ehe die C-Jugend um 14:30 Uhr gegen den LHC Cottbus in die Saison startet. Als Highlight des Heimspieltages treten unsere Männer um 16 Uhr in der MBS Arena gegen den Staffelfavoriten HSV Hamburg an. Jugendhandball auf Topniveau und im Anschluss ein spannendes Spiel unserer 1. Männer - Was will man mehr? Kommt vorbei und feuert die Potsdamer Teams an. Wir freuen uns auf euch!

12
September
2017

Die MBS ist wieder dabei!

Wie auch in den vergangenen Jahren empfing uns Andrea Aulich, die Marktdirektorin der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam, in der MBS-Filiale am Potsdamer Luisenplatz. Als Vertreter des VfL waren unser sportlicher Leiter Alexander Haase und unser Spieler Levi Schwark vor Ort, um mit Frau Aulich über die aktuellen Entwicklungen im Verein zu sprechen - das war jedoch kaum nötig, das sie bestens im Bilde war - und den unterschriebenen Sponsoringvertrag entgegenzunehmen. Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr mit eurem Engagement und auf die Weiterführung dieser erfolgreichen Kooperation!

11
September
2017

Zwei Adler besuchten die Rangsdorfer Handballwoche

Anlässlich der 20. Internationalen Rangsdorfer Handballwoche hatte der SV Lok Rangsdorf e.V. am Samstag Vertreter des Brandenburger- und Berliner Handballsports sowie Vertreter aus Politik und Wirtschaft zur Podiumsdiskussion nach Rangsdorf eingeladen. Moderiert wurde die Veranstaltung, die unter dem Motto "Ein Team für die Region" stand, von der deutschlandweit bekannten Handballmoderatorin Anett Sattler (Fotos: SV Lok Rangsdorf). In einem Talk zwischen ihr und unseren Spielern Yannik Münchberger und Robin Huntz - die beide ihr Handball 1x1 in Rangsdorf erlernten - ging es unter anderem um den sportlichen Weg vom Heimatverein, über den Weg zur Sportschule, bis hin zum Drittligateam des VfL Potsdam. Robin, dessen erste Trainerin Annett Sattler war, spricht von einer gelungenen Veranstaltung und überreichte auch Eintrittskarten für unser nächstes Heimspiel gegen den HSV Hamburg am kommenden Sonntag!

11
September
2017

MAZ: VfL Potsdam muss Niederlage hinnehmen

Der 1. VfL Potsdam bleibt in der dritten Handballliga Nord auch nach dem dritten Spiel ohne Punktgewinn – beim MTV Braunschweig unterlag das Team mit 28:31. Beim Duell in Niedersachsen zeigte das Team Moral, scheiterte aber unter anderem an einer hohen Fehlerquote. Jetzt empfängt der VfL ausgerechnet den Topfavoriten auf den Titel.

Potsdam. Auswärtsniederlage für den 1. VfL Potsdam in der dritten Handball-Liga: Das Team unterlag am Sonnabendabend beim MTV Braunschweig mit 28:31 (14:12) und bleibt nach dem dritten Spieltag ohne Punkt. „Wir sind mit viel Leidenschaft und Emotionen in die Partie gegangen“, sagte VfL-Trainer Daniel Deutsch, „wir haben in der ersten Halbzeit eine gute Abwehr- und Torwartleistung gezeigt. Leider sind wir extrem schlecht in die zweite Halbzeit gestartet.“

Facebook

  
Twitter    YouTube    Instagram

         

Partner & Sponsoren

  • b-mbs.jpg
  • EWP-HP-Slide.jpg
  • feldschloesschen.png
  • filmpark.jpg
  • pro_potsdam.png
Freelance Partner vermittelt Freelancer und Interim ManagerInnen in den Bereichen Finance, IT, HR, Einkauf, Logistik, Vertrieb, Engineering und Marketing.
Einsatzgründe können hierbei Sonderprojekte, Vakanzüberbrückungen und Restrukturierungen sein. Unsere KandidatenInnen arbeiten für Sie zeitlich befristet als freie Fach- oder Führungskräfte sowie in geschäftsführenden Funktionen auf Tagessatzbasis.

Freelance Partner
Friedrichstraße 68
c/o Mindspace
10117 Berlin
Tel: 030 3229 356-66
www.freelance-partner.de
Tickets Hier

Nächstes Heimspiel

vfl
vs
gegner





1. VfL Potsdam
vs.
HF Springe

Sonntag, 05.11.2017 16:00 Uhr

MBS Arena Potsdam

Karten bestellen: reservix

VfL Twitter