News

18
September
2017

Heimsieg unserer A-Jungadler gegen den TV Oyten

Durch eine starke Mannschaftsleistung konnten gestern die ersten beiden Punkte in der Jugend-Bundesliga-Saison 2017/18 eingefahren werden. Von Beginn an waren unsere Jungs sehr konzentriert und fokussiert, dennoch war der Anfang von einigen technischen Fehlern geprägt. In der MBS Arena gestaltete sich eine komplett ausgeglichene Partie, in der jedes Team mal die Nase vorne hatte. In einem von Kampf geprägten Spiel hatten dann unsere Jungadler (Foto: Sylvia Göres) das bessere Ende und den 25:24 (12:13) Sieg für sich. Am kommenden Wochenende geht es für die Jungs zum SC Magdeburg, wo auf der gestrigen Leistung aufgebaut werden soll.

Für die Jungadler spielten und trafen: Jan Jochens (TW), Hagen Way (TW), Sascha Kämpfe (1), Tim Bernhard, Finn Ruppin, Boris Teichert (2), Lukas Kazimierski (8), Josip Simic (8), Jonathan Schumacher, Adrian Preiß (5), Manuel Thieke, Jardel Suana (1), Yannick Meye

 

18
September
2017

PNN: Keine Gefahr dargestellt

Gegen den Titelfavoriten der dritten Handball-Liga Nord, den HSV Hamburg, muss sich der VfL Potsdam deutlich geschlagen geben. Vor allem bei der Chancenverwertung wiesen die Potsdamer eine große Schwäche auf und bleiben nach vier Saisonpartien weiter ohne Punktgewinn.

Der VfL Potsdam wartet mit seinem Neu-Trainer Daniel Deutsch weiter auf den ersten Saisonsieg. Im vierten Spiel kassierte der Handball-Drittligist am gestrigen Sonntagnachmittag gegen den HSV Hamburg mit 21:30 (9:16) in der heimischen MBS-Arena die vierte Niederlage.

18
September
2017

MAZ: Vierte Niederlage im vierten Saisonspiel

Die Talfahrt für die Drittliga-Handballer des VfL Potsdam geht weiter. Am Sonntag kassierte das Team gegen den HSV Hamburg die vierte Niederlage im vierten Spiel. Am kommenden Freitag treten die Adler erneut in der heimischen MBS Arena an: Zu Gast ist dann der auf Rang neun liegende Ex-Verein des VfL-Trainers Daniel Deutsch.

Potsdam. Dagegen war kein Kraut gewachsen. Handball-Drittligist VfL Potsdam unterlag am Sonntag gegen den Staffelfavoriten Handball Sport Verein (HSV) Hamburg mit 21:30 (9:16). Damit erhöhten die Havelstädter die Negativbilanz in der Tabelle auf 0:8 Punkte. Dennoch meinte VfL-Akteur Jan Piske nach der Partie vor 809 Zuschauern in der MBS-Arena: „Wir haben wieder einen Schritt nach vorn gemacht.“

17
September
2017

Niederlage gegen den HSV - Kein Grund für Tränen

Die Geschichte des heutigen Spiels gegen den Staffelfavoriten ist schnell erzählt. Es hätte heute schon alles passen müssen, um den Gästen aus Hamburg den Schneid abzukaufen und als Sieger von der Platte gehen zu können. So kam es, was tabellarisch auch erwartet werden konnte: Der HSV wurde seiner Favoritenrolle gerecht und siegte am heutigen Abend mit 30:21 (19:6) In der heimischen MBS Arena. Die körperlich überlegenen Männer von der Alster waren insbesondere in der Abwehr eine hart zu knackende Nuss für unsere Adler, so dass beim Zwischenstand von 2:6 in der 10. Minute die Fronten zeitnah geklärt waren. Wie auch in den letzten Spielen fehlte uns vor dem Tor die Durchschlagkraft, aber auch die Kaltschnäuzigkeit, so dass sich unsere Adler erneut um ein besseres Ergebnis brachten. Ein Dutzend herrlich herausgespielte Chancen und etliche Konter fanden leider nicht den Weg ins Tor, um dem Spiel eine größere Spannungskurve zu verleihen. Gegen die Abgeklärtheit der Hamburger war letztendlich aber auch kein Kraut gewachsen.

17
September
2017

Endspurt im Wettbewerb!

Bevor ihr am nächsten Sonntag in der Wahlkabine fleißig eure Kreuze macht, könnt ihr uns schon bzw. nur noch HEUTE eure Stimme geben! Und zwar ganz einfach am Handy unter diesem Link: www.gemeinsam-fuer-potsdam.de/wettbewerb/sport-wettbewerb/kiezadler-gemeinsam-fuer-unseren-stadtteil/ 

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und den zugeschickten Link bestätigen. Das war es schon. DANKE! 

Und keine Angst: Ihr bekommt bei diesem Potsdaminternen-Wettbewerb anschließend weder Spam noch Werbung.

Wir sehen uns heute zudem am langen Handballsonntag: 

11:30 Uhr 1. B-Jugend vs. Blau-Weiß 1890 Berlin

13:00 Uhr 1. A-Jugend vs. TV Oyten

14:30 Uhr 1. C-Jugend vs. LHC Cottbus

16:00 Uhr 1. Männer vs. HSV Hamburg 

Wir freuen uns auf euch! 

Euer VfL Potsdam

Facebook

  
Twitter    YouTube    Instagram

         

Partner & Sponsoren

  • b-mbs.jpg
  • EWP-HP-Slide.jpg
  • feldschloesschen.png
  • filmpark.jpg
  • pro_potsdam.png
Freelance Partner vermittelt Freelancer und Interim ManagerInnen in den Bereichen Finance, IT, HR, Einkauf, Logistik, Vertrieb, Engineering und Marketing.
Einsatzgründe können hierbei Sonderprojekte, Vakanzüberbrückungen und Restrukturierungen sein. Unsere KandidatenInnen arbeiten für Sie zeitlich befristet als freie Fach- oder Führungskräfte sowie in geschäftsführenden Funktionen auf Tagessatzbasis.

Freelance Partner
Friedrichstraße 68
c/o Mindspace
10117 Berlin
Tel: 030 3229 356-66
www.freelance-partner.de
Tickets Hier

Nächstes Heimspiel

vfl
vs
gegner





1. VfL Potsdam
vs.
HF Springe

Sonntag, 05.11.2017 16:00 Uhr

MBS Arena Potsdam

Karten bestellen: reservix

VfL Twitter