• 6
  • 7
  • 9
  • 10
  • 11
  • 13
  • 14
  • 15

News

17
Mai
2017

MAZ: Haase: "Habe einige Baustellen unterschätzt"

Alexander Haase fungiert als sportlicher Leiter des Handball-Drittligisten 1. VfL Potsdam. Im Interview spricht er über die gerade beendete Punktspielsaison, die deutsche Handball-Nationalmannschaft nach dem Cheftrainerwechsel und die Rolle als derzeitige Nummer zwei des Landes Brandenburg hinter dem erstarkten Konkurrenten aus Oranienburg.

Potsdam. Alexander Haase ist als sportlicher Leiter für die Geschicke des Handball-Drittligisten 1. VfL Potsdam zuständig. Außerdem ist der 39-Jährige vor Kurzem zu einem der acht Vizepräsidenten des Handball-Landesverbandes gewählt worden und fungiert seit 2014 als Co-Trainer des deutschen Nationalteams. Im Interview spricht der Lehrer für Sport und politische Bildung über die gerade beendete Saison des VfL, Veränderungen nach dem Cheftrainerwechsel im DHB-Team und ein mögliches Engagement im Ausland.

17
Mai
2017

Ausflug zum Spargel- und Erlebnishof Klaistow

Am Muttertag hieß es für die 1. A-Jugend ab auf's Fahrrad! Nach einstündiger Tour durch märkische Wälder und tiefen märkischen Sand erreichten wir unser Ziel Klaistow. Getreu dem Motto "Der Weg ist das Ziel" bewiesen wir uns im CLIMB UP! - Kletterwald an verschiedenen Parcours. Anschließend gab es Spargel, Kartoffeln und Schnitzel, um auch für die Rücktour gewappnet zu sein - herzlichen Dank, Familie Winkelmann! Die gemeinsamen Erlebnisse und Herausforderungen werden uns helfen, die bevorstehende Jugend-Bundesliga-Qualifikation am 27. und 28. Mai in der MBS Arena zu meistern. Ein gelungener Ausflug, der den Teamspirit fördert und uns auch körperlich so einiges abverlangt hat!

16
Mai
2017

Schulfest an der Eisenhart-Schule

Am vergangenen Freitag fand das Frühlingsfest mit großem Programm an der Eisenhart-Schule in Potsdam statt. Der Einladung für den sportlichen Teil des Fests folgten wir als VfL und übernahmen diesen durch Tom, Yannik, Ole, Lukas und Marc. Mit zwei Parcours sowie kleinen Spielen brachten die Jungs den Kindern den Handballsport näher. Genauso wie die Kinder hatten auch wir sehr viel Spaß und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Schulleiterin Andrea Wagner und der Grundschule!

15
Mai
2017

Abstimmung: Wer ist euer Spieler der Saison?

Alle Spiele sind gespielt, eine weitere Saison ist beendet. Nun steht nur noch die Frage im Raum, wer euer Adler der Saison 2016/17 ist! Egal ob Flügelflitzer, Rückraumkanone, Stratege, Kontaktmann, Abwehrrecke, Shooter oder Torhüter - jeder hat seinen Teil zu dieser guten Saison beigetragen. Aber welcher Adler hat euch mit seiner Leistung am meisten imponiert? Schreibt ganz einfach den Namen des Spielers als Kommentar unter den Beitrag auf Facebook oder sendet uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - schon habt ihr abgestimmt. Das Voting läuft bis kommenden Sonntag. Na denn!

14
Mai
2017

Der VfL beim 15. Muko-Freundschaftslauf

Am letzten Sonntag fand im Potsdamer Lustgarten der Muko-Freundschaftslauf statt, an dem sich auch der 1. VfL Potsdam seit Jahren die Teilnahme nicht nehmen lässt. Dieses Mal waren neben 673 weiteren Teilnehmern unser Kapitän Robert Weiß, der am Vorabend das Saison- und gleichzeitig sein Karriereende feierte, sowie Philipp Hempel mit vor Ort und liefen etliche Runden für den guten Zweck. Nicht nur durch die vielen gelaufenen Runden, sondern auch durch die Tombola, in die auch VfL-Utensilien wanderten, kamen am Ende ganze 35.000 Euro für den Mukoviszidose Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. zusammen, die für die vielseitige Fürsorge der 500 Betroffenen in der Region Berlin/Brandenburg eingesetzt werden. Initiativen wie diese sind Gold wert und wir sind auch in Zukunft gern wieder dabei! Foto: Friedrich Bungert

Facebook

  
Twitter    YouTube    Instagram

Partner & Sponsoren

  • b-mbs.jpg
  • EWP-HP-Slide.jpg
  • filmpark.jpg
  • pro_potsdam.png
  • trp.jpg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!