• 3
  • 6
  • 7
  • 9
  • 10
  • 11
  • 13
  • 14
  • 15

News

04
März
2017

High noon - Mittagspause

Frisch mit Spagetti Bolo gestärkt sind unsere Adler weiterhin auf dem Weg zum DHK "na klar!" Flensborg. Das Spiel in der Idrætshalle in Flensburg wird um 17 Uhr angepfiffen. Was ihr euch nicht entgehen lassen solltet: Das Spiel wird live auf www.sportdeutschland.tv übertragen!

03
März
2017

Landesfinale gewonnen – auf zum Bundesfinale!

Am gestrigen Donnerstag trafen sich in der Potsdamer MBS Arena die sieben besten Schulmannschaften des Landes Brandenburg im Jahrgang 2002 und jünger. Mit dabei waren auch die Jungs von unserer Sportschule unter der Leitung von Detlef Doering. Von der Vorrunde bis zum Finale gab es keine Mannschaft, die den Jungs wirklich gefährlich werden konnte und so wurden vier sichere Siege eingefahren. Im scheinbar ewigen Finale gegen die Sportschule Cottbus gewannen unsere Jungs vor einer tollen Kulisse von Eltern, Lehrern und Sportschülern gegen die Mannschaft aus Cottbus mit 15:13 - zwar etwas knapper als es hätte sein müssen, aber trotzdem souverän. Nun können sich die Jungs auf das Bundesfinale in Berlin, mit den besten Teams des gesamten Bundesgebiets freuen. Herzlichen Glückwunsch!

03
März
2017

FL-ARENA.de: Der DHK Flensborg will sich weiter festigen

Am Sonnabend um 17 Uhr gastiert der VfL Potsdam in Idrætshallen.

Flensburg. Nach fünf Niederlagen in Serie holte der Dansk Håndboldklub (DHK) Flensborg zuletzt immerhin ein Remis. Das 23:23 bei der SG Flensburg-Handewitt II wertete DHK-Trainer Matthias Hahn im Nachhinein als »Punktgewinn« und er hofft, dass sein Team daraus neuen Mut schöpft. 
»Ich hoffe, dass dadurch ein klein bisschen der Knoten geplatzt ist«, so Hahn, dessen Team aber vor einer schweren Aufgabe steht. Mit dem VfL Potsdam gastiert am Sonnabend (live auf www.sportdeutschland.tv) immerhin der Tabellenfünfte in Flensburg. »Sie gehören zu den spiel- und vor allem auswärtsstärksten Teams der Liga«, weiß Hahn über den VfL, der in der Auswärtstabelle auf Rang drei liegt. »Potsdam ist ein eingespieltes Team und hat sicherlich viel Selbstvertrauen, immerhin setzten sie ihr Ziel, oben mitzuspielen, bislang gut um.


02
März
2017

Riesenspaß bei der Talentiade 2017

Gestern veranstaltete der Stadtsportbund Potsdam e.V. die alljährliche Talentiade in der Leichtathletikhalle des Luftschiffhafens. Hierfür kamen die talentiertesten Drittklässler der Potsdamer Grundschulen zusammen und konnten an 15 Stationen verschiedene Sportarten kennenlernen und ausprobieren. Die Organisatoren konnten dabei selbstverständlich auf den VfL Potsdam zählen, der an einer spaßigen Station den Kindern den Handballsport näherbrachte. Neben Zielwerfen auf Tor und Kegel konnten die Kleinen ihre Schnelligkeit und Gewandtheit in einem kleinen Parcours unter Beweis stellen. Dabei war hier und da schon handballerisches Talent zu erkennen und der VfL hofft darauf, unsere tolle Sportart den Kindern damit schmackhaft gemacht zu haben. Die Adler bedanken sich für die Möglichkeit der Talentiade und freuen sich schon auf die freudestrahlenden Kindergesichter bei der Veranstaltung im nächsten Jahr!

01
März
2017

Neue Ausgabe des einzigen Handballmagazins on air

"Schön hoch die Arme" - so steht man in der Deckung! Nicht nur unsere Adler repräsentieren den Handball in Potsdam, auch beim SV Motor Babelsberg - Handball weiß man genau, worauf es ankommt. Ab 20 Uhr gibt es auf BHeins bei "VfL Potsdam zum Anfassen - das Handballmagazin" mit Moderator Thilo Leuschner und Studiogast Raik Dittrich alle Informationen zum "kleinen Bruder" des VfL und natürlich wieder alles Wissenswerte über unsere Adler! In Potsdam auf UKW 95.3 oder im Livestream unter www.bheins.de.
 

Facebook

  
Twitter    YouTube    Instagram

         

Partner & Sponsoren

  • b-mbs.jpg
  • c-vng.jpg
  • EWP-HP-Slide.jpg
  • filmpark.jpg
  • pro_potsdam.png
  • trp.jpg