News

24
Januar
2015

Comeback der Cracks im Kirchsteigfeld

In der altehrwürdigen Halle im Kirchsteigfeld steigt heute ein ganz besonderes Spiel unserer "Zwoten" gegen den 1. SV Eberswalde II. Gleich mehrere Koryphäen der VfL-Geschichte werden ihr Comeback geben und versuchen, die Erfahrung aus gefühlten 87 Jahren in der 2. und 3. Liga auf die Platte zu bringen. Nur eine der abgebildeten Personen ist komplett raus. Schwer vorzustellen, dass diese Person überhaupt noch einmal Sport macht. Einen noch nicht definierten Preis loben wir bei korrekter Nennung (E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) der Herren und des einen Sportinvaliden aus. Nach einer gefühlten Ewigkeit und ohne Training mal wieder im Sportdress und zumindest mit einem Klistertopf bewaffnet einen Hallenboden zu betreten, ist sicher eine große Herausforderung. Ebenso ein Hingucker wird der noch in jungen Jahren befindliche Sven Keck sein, Co-Trainer der 1. Mannschaft und auf der Platte ein Abräumer vor dem Herren. Wir sind jedenfalls gespannt, wie lange die Luft reicht und die Knochen halten. Und ob nach der heutigen Comeback-Orgie die Handballsachen wiederum im Wandschrank verschwinden oder es eine Fortsetzung geben wird - nach diesem Spiel sind wir schlauer. Anpfiff in der Sporthalle Kirchsteigfeld (Liese-Meitner-Strasse 4-6) ist um 14:30 Uhr.

23
Januar
2015

Stiere passieren Adler in der Tabelle

Durch ein 27:31 (13:15) gegen den sehr selbstsicher auftretenden SV Mecklenburg-Schwerin büßten wir in der Tabelle der Dritten Liga Nord eine weitere Position ein und befinden uns erstmals seit längerer Zeit wieder im negativen Punktebereich. Ohne Robert Weiß, Yannick Schindel, Nils Jürschke und Florian Schugardt fehlten uns mehrere wichtige Akteure. Vor 805 Zuschauern in der MBS Arena im Luftschiffhafen scheiterten die Adler am Freitagabend sowohl an ihrer schwachen Chancenverwertung als auch am leistungsstarken Gästekeeper Oliver Mayer.

Die VfL-Tore erzielten: Jan Piske 8, Philipp Reuter 4, Alexander Schmidt 4, Yannik Münchberger 3/1, Bengt Bornhorn 3, Stephan Mellack 2, Julius Dierberg 2/1, Caspar Jacques 1

23
Januar
2015

Haases WM-Tagebuch - Teil 6

Hallo liebe Freunde,

heute ist bereits der 11. Tag im Wüstenstaat Katar. Es sind nun vier Spiele gespielt und wir sind immer noch ungeschlagen. Darüber sind wir natürlich alle sehr froh und glücklich. Ab Montag wird sich dann in den Achtelfinals zeigen, wer den Weg weiter gehen kann. Zuvor wollen wir uns morgen gegen Saudi Arabien den Gruppensieg sichern. Vorher aber werde ich am Liveticker dabei sein, wenn unser VfL heute Abend spielt. Zunächst bin ich aber in Gedanken bei meiner B-Jugend, die gegen den Favoriten Füchse Berlin antreten, ehe unsere Männer ab 20 Uhr den SV Mecklenburg-Schwerin zu Gast in der MBS Arena haben. Ich drücke wie die deutschen Fans hier im Katar ganz fest die Daumen!

Liebe Grüße, euer Alex

22
Januar
2015

Haases WM-Tagebuch - Teil 5

Sieg gegen Argentinien und 7:1 Punkte nach vier Spielen - es ist toll, was unsere Mannschaft hier leistet! Nach dem Schlusspfiff standen mir mit Johannes Sellin und Fabian Böhm zwei der heutigen Akteure kurz Rede und Antwort.

Euer Alex 

21
Januar
2015

Freitagabend, 20 Uhr: Ost-Duell gegen Schwerin

Das mit Spannung erwartete heiße Duell gegen den SV Mecklenburg-Schwerin am kommenden Freitagabend wirft schon seit geraumer Zeit seine Schatten voraus. Denn im Programmheft wird in der Rubrik "Was macht eigentlich?" Felix Herholc im Mittelpunkt stehen. Nach seinen Jahren in Potsdam ist er in der 1. und 2. Bundesliga auf Wanderschaft gewesen und steht nun seit mittlerweile 5 Jahren in Bad Blankenburg unter Vertrag. Zu dieser allseits beliebten Rubrik gehören wie immer Fotos aus der "Mottenkiste". Ein ganz besonderes Schmuckstück haben wir dieses Mal erstöbern können. Wer uns mindestens 5 Namen der abgebildeten Personen benennen kann und per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mitteilt, nimmt an der Verlosung der 2x2 Eintrittskarten für unser Spiel gegen Schwerin teil!

Facebook

  
Twitter    YouTube    Instagram

Partner & Sponsoren

  • b-mbs.jpg
  • EWP-HP-Slide.jpg
  • feldschloesschen.png
  • filmpark.jpg
  • pro_potsdam.png
Freelance Partner vermittelt Freelancer und Interim ManagerInnen in den Bereichen Finance, IT, HR, Einkauf, Logistik, Vertrieb, Engineering und Marketing.
Einsatzgründe können hierbei Sonderprojekte, Vakanzüberbrückungen und Restrukturierungen sein. Unsere KandidatenInnen arbeiten für Sie zeitlich befristet als freie Fach- oder Führungskräfte sowie in geschäftsführenden Funktionen auf Tagessatzbasis.

Freelance Partner
Friedrichstraße 68
c/o Mindspace
10117 Berlin
Tel: 030 3229 356-66
www.freelance-partner.de

VfL Twitter