• 6
  • 7
  • 9
  • 10
  • 11
  • 13
  • 14
  • 15

News

08
August
2017

MAZ: Erkenntnisse gewonnen, drei Spiele verloren

Der VfL Potsdam hat Rang sieben bei einem gut besetzten Handball-Turnier in Oranienburg erkämpft. Trainer Daniel Deutsch zieht anschließend ein durchwachsenes Resümee. Insgesamt aber fällt das Zwischenfazit des Coaches in der Vorbereitung positiver aus. Am Freitag bestreitet der VfL vor heimischem Publikum ein weiteres Vorbereitungsspiel.

Potsdam. Als alles vorbei war, zog Daniel Deutsch ein durchwachsenes Fazit. „Wir haben Punkte gesehen, an denen wir noch arbeiten müssen“, sagte der Trainer des Handball-Drittligisten 1. VfL Potsdam, „aber es gab auch Dinge, die geklappt haben.“ Kurz zuvor hatte sein Team bei einem gut besetzten Turnier in Oranienburg den siebenten Platz belegt. Sieger beim mit 300 Zuschauern gut besuchten Matthäi-Cup wurde mit den Mecklenburger Stieren Schwerin ein Ligakonkurrent.

In Oranienburg war am vergangenen Wochenende eine stattliche Fraktion aus der dritten Liga Nord angetreten: Neben dem 1. VfL und Schwerin starteten auch der MTV Braunschweig (Platz 2) der OHC (3.), Hannover (5.), Empor Rostock (6.), das Feld komplettierten Bad Blankenburg (4., 3. Liga Ost) und Magdeburg II (8., 3. Liga Ost). „Wir haben viel probiert“, sagte Deutsch, „um die Belastung zu dosieren, haben viele A-Jugendakteure mitgespielt. Das Ergebnis war nicht so wichtig.“ Seine Momentaufnahme war durchzogen von kritischen Untertönen, insgesamt aber klang Deutsch in Sachen Saisonvorbereitung deutlich zufriedener. „Zwischenmenschlich passt es super. Wie die Jungs sich untereinander pushen, aber auch gemeinsam Spaß haben, das ist sehr, sehr gut. Auch handballerisch haben wir viele Fortschritte gemacht“, sagte der Coach über eine Saisonphase, in der Trainerstäbe an den Stellschrauben drehen und neue Varianten ausloten müssen.

Vor allem, wenn wie in Potsdam ein neuformiertes Ensemble verschweißt werden muss. „Die Basics sind gelegt“, sagt der 36-jährige Deutsch, „jetzt wird am Feinschliff gearbeitet.“ Noch drei Wochen bleiben bis zur ersten Partie in der dritten Liga. Bereits an diesem Freitag bestreitet der VfL zu Hause ein Testspiel gegen die Füchse Berlin II (19 Uhr), am 19. August folgt mit der Pokalpartie gegen den Zweitligisten Dessau-Roßlau in Spenge das erste Pflichtspiel der Saison 2017/18. 

Von Lars Sittig

http://www.maz-online.de/Lokalsport/Potsdam/Erkenntnisse-gewonnen-drei-Spiele-verloren

Geschrieben von AdministratorVeröffentlicht in: News

Facebook

  
Twitter    YouTube    Instagram

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Partner & Sponsoren

  • b-mbs.jpg
  • EWP-HP-Slide.jpg
  • filmpark.jpg
  • pro_potsdam.png
Freelance Partner vermittelt Freelancer und Interim ManagerInnen in den Bereichen Finance, IT, HR, Einkauf, Logistik, Vertrieb, Engineering und Marketing.
Einsatzgründe können hierbei Sonderprojekte, Vakanzüberbrückungen und Restrukturierungen sein. Unsere KandidatenInnen arbeiten für Sie zeitlich befristet als freie Fach- oder Führungskräfte sowie in geschäftsführenden Funktionen auf Tagessatzbasis.

Freelance Partner
Friedrichstraße 68
c/o Mindspace
10117 Berlin
Tel: 030 3229 356-66
www.freelance-partner.de

VfL Twitter